darf man in den usa auch nachts fliegen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, das Nachtflugverbot ist eigentlich ein Start und Landeverbot und glt nur für bestimmte Flughäfen. DUS ist z.b zu, LPZ FRA und COL sind offen. In den USA gibt es jede Menge Flughäfen ohne Beschränkung.

Kannst du nicht pauschalieren. In den USA gibts mit Sicherheit Flughäfen die Starts und Landungen nachts erlauben. Wie bei uns in D auch.

In Deutschland gibt es kein Nachtflugverbot! Die Verwendung dieses Begriffes für geforderte Start- und Landeverbote zeigt wieder mal, wie wenig die Ökos von der Materie verstehen... In den USA sind solche Verbote eher selten anzutreffen, und geflogen wird ohnehin weltweit rund um die Uhr.

Wobei Theorie und Praxis da auseinander klaffen. Ich kenne keinen US-Flughafen, der tatsächlich die ganze Nacht Betrieb hat. Selbst in New York werden in La Guardia und JFK nachts die Schotten dicht gemacht. Auch meine "Heimatflughäfen" Tampa und Orlando haben nachts keinen Betrieb.

0
@Urbanessa

Eben, die Nachfrage regelt das Angebot! Warum muss in Deutschland alles reglementiert werden?

0

Was möchtest Du wissen?