Darf man in Büchern BDSM beschreiben?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

  1. BDSM ist nicht verboten

  2. in Büchern gilt die künsterlische Freiheit. Ich kann in einem Buch jemand umbringen oder ein Kind mißbrauchen, ohne daß der Staatsanwalt bei mir klingelt
  3. bist du hier als Blockwart aufgerufen, was man schreiben darf und was nicht? In der BRD gibt es keine Zensur, Gott sei Dank
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ,künstliche Freiheit ,des Autors bzw. der Autorin .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich. Fraglich ist aber, ob du das als 12-jährige schon lesen darfst.

Troll dich.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du darauf das das illegal sein könnte?

Es mag nicht für jeden (Kinder zum Beispiel) geeignet sein, aber verboten ist es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich ist das legal.

BDSM an sich ist ja auch legal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll daran nicht legal sein? Manche Krimis beschreiben Mord Vorgänge. Auch legal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum solltes es illegal sein? Ist doch nichts Verbotenes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wie kommst du auf die idee dass es illegal sein könnte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Nein dies ist nicht verboten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?