Darf man im Zug tanzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Solange ihr niemanden belästigt ist das kein Problem denk ich.

Mir fällt da aber spontan eine Geschichte ein, die mir mein Fahrlehrer dazu erzählt hat. Er war mit einigen Freunden auf einem Festival. Auf Zugrückfahrt war die Feier für sie noch nicht vorbei. Sie haben gesungen etc., was aber niemanden gestört hat. Plötzlich kam ein Schaffner, der anscheinend einen schlechten Tag hatte, und hat sie ermahnt und ihnen unterstellt rumzutrampeln (doppelstöckiger Zug), was nicht der Wahrheit entsprach. Als er weg war haben einige trotzdem weitergesungen und dann absichtlich angefangen zu trampeln. Die Fahrt endete an einem Zwischenhalt, wo die Bahnpolizei gerufen wurde und der gesamte Zug wegen ihnen 2 Stunden außerplanmäßig gehalten hat. Andere Fahrgäste haben ihre Züge/Flüge verpasst.

Was ich damit sagen will? Feiern ok, aber bei schlecht gelaunten Schaffnern sollte man dann doch vernünftig bleiben und aufhören.

LF erdbeere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar ... tanzt und feiere das Leben, eure Freundschaft ...

solange ihr niemanden damit stört bzw. kaputt macht ... ist alles in Ordnung! Mach aber keine Breakdance oder ähnliche Hardcore Tanzeinlagen ... ist im Zug eh keine gute Idee ;-) 

Kommt sehr drauf an, wie ihr tanzen wollt ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr sollt euch einen sicheren Stand verschaffen. Wenn ein Kontrolleur kommt, wird er sicher etwas dagegen haben, außerdem sind in vielen Zügen Kameras installiert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wo kein klaeger, da kein richter.

wenn wirklich NIEMAND im zug ist (auch nicht ein oder zwei leute) und ihr nichts beschaedigt, warum sollte da jemand was dagegen haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?