Darf man im Wald ein Mora Messer mitnehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nur wenn am Heft ein Aufkleber angebracht ist "nur zum Schnitzen im Wald".

Keine Ahnung, was das für ein Messer ist, aber wenn es in Deutschland verboten sein sollte, ist es auch beim Schnitzen im Wald verboten.

Und wenns zugelassen ist, dann darfst du es verwenden.

Übrigens sind kleinere Messer zum Schnitzen besser geeignet.

Bei Messern mit feststehender Klinge ist das mitführen erst ab einer Klingenlänge über 12 cm verboten. Siehe § 42a Waffengesetz.

bmxcubelike 23.01.2013, 21:57

Also ist meins erlaubt, mit 10cm. Ich bin aber erst 13, darf ich es dann auch mitführen ?

0
bitmap 24.01.2013, 15:54
@bmxcubelike

Ich bin aber erst 13, darf ich es dann auch mitführen ?

Du ich bin kein Rechtsanwalt. Anders gesagt: das weiß ich nicht. Aber so lange du damit keine Menschen oder Tiere verletzt oder was zerstörst, was anderen gehört o.ä., wird dein Messerbesitz und die Verwendung keinen interessieren.

0
WhyINeedThis 21.04.2017, 07:37

Es ist absolut scheiß egal ob du 14 oder 13 bist, sobald das Messer über 12 cm Klingenlänge  hat brauchst du einen triftigen Grund es mit dir zu führen. Aber auch schnitzen und arbeiten im Wald ist ein Grund! Wenn du einen netten Förster abbekommst der noch zur alten generation gehört, dann ist auch arbeiten an Holz ein guter Grund!

0

Solange der Wald zur BRD gehört gelten auch dort die Gesetze.. und die sind in diesem Fall eindeutig.

PatrickLassan 22.05.2013, 14:14

Stimmt. Das Führen eines Messers mit einer feststehenden Klinge bis 12 cm ist erlaubt, es sei denn, das Messer wäre als Waffe einzustufen (was bei einem Mora-Messer nicht der Fall ist). Das gilt auch für Minderjährige, denn Minderjährigen ist lt. Waffengesetz lediglich der Umgang mit Waffen verboten.

1

Was möchtest Du wissen?