Darf man im Wald eigentlich abseits der Wege gehen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Du kannst im Wald Kreuz und Quer nach Herzenslust laufen. Die Jäger, Jagdpächter werden nur in der Aufzucht-Zeit schauen, dass du ihr Wild nicht störst. Ansonnsten ist mir keine Regelung bekannt. Aber was nicht so schön ist, wenn zu viel Gestrüpp liegt, dann hängen auch zu viele Insekten dran... Manche große, verrottende Haufen hat auch mein Hund ausfindig gemacht, sich darin gewälzt... Auf dem Waldweg wäre mir das gewiß nicht passiert ;-)

Du darfst dich im Wald frei bewegen. Natürlich dort keinen Müll hinterlassen und nichts beschädigen. Wenn ein Privatwaldbesitzer keine Besucher wünscht, wird er dies wohl mit einem Schild oder Zaun kundtun!

Das Land gehört (wenn nicht markiert) ganz richtig zu nationalem Grund. Aber was dem Staat gehört ist Freiwild. :D Das wär ja wie jemandem verbieten auf dem Bürgersteig zu laufen ;) Also prinzipiell no problem!

Ist zwar Privatbesitz, du darfst aber quer durch den Wald laufen wenn du nix anfässt, kaputt machst, veränderst etc.

Wenn es kein Betretungsverbot gibt (z.B. bei Waldbrandwarnstufen, oder - darauf wird dann extra durch Warntafeln hingewiesen - wegen Belastung mit Kampfmittelrückständen etc.), darf jedermann im Wald auch ausserhalb von Wegen laufen.

das ist durchaus erlaubt... ansonsten wäre pilze finden schwer

das gilt im übrigen auch für privatwald

F: Darf man jeden Wald betreten? Darf der Waldbesitzer das Betreten des Waldes verbieten? A: Grundsätzlich ist das Betreten des Waldes jedermann gestattet. Der Waldbesitzer darf dies nicht verbieten, sehr wohl kann die zuständige Behörde den Zugang beschränken. §14 (1) + (2)

http://www.wald-prinz.de/das-bundeswaldgesetz/174

0

zum teil schon, es gibt aber auch wälder, die keinem offiziell gehören. warum willst du im wald rumlaufen?

Das ist nicht speziell mein Bedürfnis, im Wald zu laufen. Aber die Rechtslage interessiert mich. :)

0

Beim Pilze, Beeren und Kräuter sammeln, gehen doch auch alle kreuz und quer!

ja außer privatbesitz oder ab waldbrandwarnstufe 4 da ich bei der feuerwehr bin

Ach, weil Du bei der Feuerwehr bist, darf Rocky nicht in den Wald? Eine coole Begründung!

0

Betreten auf eigene Gefahr - aber verboten (soweit diesbezüglich nicht gekennzeichnet) ist es nicht.

wieso denn nicht? solange du keinen waldbrannt verursachst oder atommüll ablädst...

Darfst du, wenn keine Schilder aufgestellt wurden

Du darfst schon , aber desswegen werden die tiere gestört..... So stans bei mir im Deutschheft

Was möchtest Du wissen?