Darf man im Tierheim Futterspenden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Doch die freuen sich über jede Spende. Selbst wenn die Tiere nur eine Sorte kennen, essen sie jede Sorte, wenn sie nur hungrig genug sind.

Bei uns gibt' nen Supermarkt, da gibt es sogar eine Tierheim-Spendebox für Futter. ;)

poliei 10.08.2013, 19:23

moin,diese futter spendenboxen gibt es doch in vielen geschäften/supermärkten(zumindest in unserem dörfchen),by

0

Du kannst das natürlich! Manchmal stehen doch auch in Märkten wie REWE Sammelboxen für Futterspenden.

Du kannst immer Futter spenden. Die Tierheime werden dir dankbar sein. Und die Tiere ebenso.

Frag im Tierheim nach, die werden dir sagen was sie gebrauchen können.

Hallo,

ja, kann man, aber nur Futter, bei dem ggf. das Mindesthaltbarkeitsdatum nicht abgelaufen ist. Das Tierheim und die Tiere werden sich freuen.

Gruß

sachsenqueen 10.08.2013, 19:02

Das MHD ist nicht schlimm, nur das Verfallsdatum. Lebensmittel kann man auch noch nach dem MHD verzehren oder verzehren lassen.

Da es sich um ein Mindesthaltbarkeits- und nicht um ein Verfalldatum handelt,[1] ist das Lebensmittel in der Regel auch nach dem angegebenen Datum noch verzehrfähig.

Ein Auszug von Wikidipedia

1
Melek94 10.08.2013, 19:06
@sachsenqueen

Das Futter ist nicht abgelaufen ich hab nur ne Katze versorgt die entlaufen war jetzt sind die Besitzer aufgetaucht nun hab ich Futter übrig

0
sachsenqueen 10.08.2013, 19:13
@Melek94

Auch wenn es abgelaufen wäre, kannst du es zum Tierheim bringen. Die freuen sich, glaube mir.

1
poliei 10.08.2013, 19:20
@Melek94

aber nur ungeöffnete dosen (keine vor "wochen"aufgemachten dosen)

0

Was möchtest Du wissen?