Darf man im Ramadan über 15 Stunden fasten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hey didar..., ich faste jetzt schon seit über zehn jahren und meine antwort lautet an dich ja man darf über 15std. Fasten da sich viele gelehrten einst zusammen gesetzt haben und mathematisch korrekt den und untergang sowie den auf gang der sonne zu berechnen. Ich hoffe du hast dien fasten bis jetzt gut überstanden;) lg gast:)

Manche Gelehrte meinen, man darf nach Mekka-Zeit fasten, wenn das Fasten nach der Ortzeit mehr als 15 Stunden dauert! Die meisten Gelehrten sagen aber, man soll bis zu 18 Stunden nach Ortszeit fasten! Nächstes Jahr darf man auf jeden Fall auf "Érsatzzeit" umsteigen, da der Ramadan dann in den Juli reinrutscht! Es wäre dann zum Anfang ja erst nach 22:00 Uhr Iftar (Magreb)! Allen eine gesegnete Zeit!

Wenn deine Mutter tiefgläubige Muslimin ist, dann sag ihr doch bitte das sie mit solchen Aussagen vorsichtiger umgehen sollte. Man sollte Dinge nicht als Fakten hinstellen wenn man sich nicht absolut sicher ist (also die Aussage auch belegen kann oder aus sicherer Quelle hat).

Aber zurück zu deiner Frage: Es gibt im Internet extra seiten die dir, für deine Stadt, die genauen Fastenzeiten sorgfältig ausgerechnet haben. Google einfach Name deiner Stadt + Ramadan Gebetszeiten. Die Grundregel lautet, ab sonnenaufgang bis sonnenuntergang. Ausnahme besteht nur in Ländern, in denen die Sonne um diese Jahreszeit so gut wie gar nicht untergeht. Diese, so kürzlich die Gelehrten, orientieren sich an dem nechstliegenden Land in dem die Sonne doch untergeht. So lange es Menschlich möglich ist, solltest Du dich an die hiesigen Fastenzeiten halten.

ich würde gerne wissen wie alt du bist du wie deine MUtter auf sowas kommt?jeder hat seine uhrzeit also sobald es dunkel wird wo alle zusammen essen und es gibt da nur ausnahmen bei kranke ältere und schwangeren und das wäre das die nicht fasten müssen aber mit den stunden das höre ich zum ersten mal...

didar9696 14.08.2011, 16:14

Was hat das damit zu tun, wie alt ich bin !? Unnötig.

0
ceylo85 14.08.2011, 16:25
@didar9696

es hat schon damit was zutuen naja aber die aussage deiner mutter ist falsch das ist klar...yanis anlama ama öyle...allah kabul etsin..

0

Du musst noch warten . in jeder stadt ist es unterschiedlch . In köln fastet man heute ab ungefähr halb sechs bis 21 uhr sechs. frag deine muttermal wie sie drauf gekommen ist dir zu sagen,dass man nur 15stunden fasten darf.

kuebra37 14.08.2011, 18:16

in welcher stadt bist denn du ?

0

deine mutter hat unrecht. man fastet von sonnenauf- bis untergang. so wie es im koran steht. und da steht sicher nicht, dass nach spätestens 15 stunden schkuss ist. frage deine mutter nach entsprechender koranstelle oder hadith, um ihre aussage zu beweisen!

um 19:00 ist es noch nicht dunkel .. ich mache von 4 bis 20:40 .. da wird es dunkel .. && ich denke mal das alle so machen ..

Hallo didar9696,

Nein, das stimmt nicht. Deine Mutter hat unrecht. Man muss ab Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang nix essen und trinken!

IchNamenlos =)

Was möchtest Du wissen?