Darf man im Keller einen Tisch stehen haben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kommt drauf an. Was ist es für ein Keller? Was für ein Tisch? Stört er die anderen Mieter irgendwie? Behindert er sie? Steht er auf einem Fluchtweg? Es kann gute Gründe für das Verhalten der Vermieterin geben. Und auch dagegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kruemelchen7
25.03.2016, 15:46

Also,der Tisch behindert keine Fluchtwege und stört die Mieter nicht. 

0

Wenn der Tisch für das Haus gefährlich ist oder Wege der anderen Besitzer verstellt, was man sich bei einem Tisch kaum vorstellen kann, kann sie ihn dazu auffordern. Ansonsten geht es sie nichts an, was in einem vermieteten Raum steht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn besagter Keller zusammen mit der Wohnung angemietet wurde, hat der Mieter grundsätzlich das Recht einer (bestimmungsgemäßen) Nutzung der Räumlichkeiten. Einen Tisch nun im (angemieteten) Keller abzustellen ist durchaus eine vertragsgemäße Nutzung (des Kellerraums).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darf sie nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darf sie nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Keller mitgemietet ist dürft ihr alles reinstellen was ihr wollt, solange es legale Sachen sind.

Wenn der Keller aber nur von ihr bereitgestellt wurde (ohne Bezahlung deiner Großeltern) kann sie bestimmen was in den Keller darf und was nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

interessant wirds erst, wenn ein Stuhl noch dazukommt!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von priesterlein
25.03.2016, 15:32

Jetzt male mal nicht den Teufel an die Wand. Großeltern stellen eher einen Sessel dahin. :-)

1
Kommentar von Kruemelchen7
25.03.2016, 15:44

MeiOpa hat tatächlich einen Sessel und der muss auch raus aber wir können den durch einen normalen Stuhl tauschen hat sie gesagt :D

0

Wenn der Tisch andere Personen daran hindert, zu ihrem Eigentum zu gelangen, dann schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?