Darf man im Islam mit menschen die Hexerei ausüben zusammen sein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eines ist allen Leuten gleich , es sind alles Menschen. Ich wüsste gerne was du unter Hexen ec. verstehst. Da ergibt sich eine andere Frage kennst du solche Leute? Und was ist mit Ganz " normalen" Leuten? Ich glaube das es sich inzwischen herumgesprochen haben sollte das es weder Hexen noch Magier im eben magischen Sinne gibt. Wohl aber gibt es Menschen die sich dafür halten. Das aber ist nun mal deren Sache. Wenn sich jemand damit besser und ausgefüllt fühlt ist das doch toll für denjenigen. Das heißt ja nicht das du das mögen musst. Aber mann muss es tolerieren. Denn jeder ist in seinem Glauben frei. Such dir deine Freunde halt aus! Aber sei offen und neugierig! Das ist der Rat eines " Kufa" wie es bei euch ja so schön heißt. Trotzdem habe ich muslimische und sogar Jüdische Freunde. Das Zauberwort ist Toleranz. Ich wünsche dir viele unterschiedliche Freunde. 😉😊😃

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taskin2002
04.03.2017, 01:14

dies waren sehr hilfreiche Antworten, du hast mir alles beantwortet!!! Danke

0

Hallo taskin2002,

Ich würde so genannte "Satanisten/Hexer/Dunkle Magier" nicht als Religion im eigentlichen Sinne bezeichnen.

Ob man mit ihnen generell nicht umgehen(zusammen sein) darf, ist noch mal eine andere Frage und hängt von derem Verhalten ab. Tun sie Dinge, die mit den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland nicht konform gehen, solltest du diese Menschen meiden.

Wie schon unten erwähnt, ist Toleranz das Wichtigste. Wenn dir diese

Menschen mit ihren dunkel anmutenden Gedanken und Ritualen jedoch ein

ungutes Gefühl vermitteln, solltest du den Umgang mit ihnen noch einmal

überdenken, oder ihnen mitteilen, dass du zwar gerne mit ihnen zusammen

sein magst, aber nur wenn ihre Rituale ohne dich stattfinden.

Satanismus ist meistens eine Jugendbewegung, die aus dem Bedürfnis entsteht, anders sein zu wollen, wie die etablierte Religion der Eltern. Es ist

eine Phase der Neugierde, hält einige Zeit an und verschwindet dann

wieder. Nur wenige hard-core Satanisten sind älter als 25 Jahre und

diese sind sicher nicht heiratsfähig, oder gar beziehungstauglich. Weder

für Christen, noch für Muslime.

Mssionsversuche / Konvertierung zum Islam, oder zu welcher Religion auch immer würde ich hier gar nicht versuchen. Diese Leute haben eine sehr eigene Meinung zu ihren Ritualen, so wie du dich ja auch nicht vom Islam abwenden würdest.

Generell sollten in Europa heute Konvertierungsversuche nicht stattfinden. Jeder darf seinen Glauben ausleben, wie er es in seinem moralischen Rahmen für richtig hält, solange die Gesetze des jeweiligen (Gast)Landes eingehalten werden.

Gruss

di Colonna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man DARF zum Glück alles. Die Frage ist ob man es als Gläubiger, der seine Religion verstanden hat, überhaupt WILL.

Nicht Verbote machen den Glauben aus, sondern Einsicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Islam ist alles verboten, was nicht ausdrücklich erlaubt ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es keine Hexerei gibt, erübrigt sich die Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taskin2002
04.03.2017, 00:56

ja aber satanistinen schon

0

ist schon boko haram

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mann darf im Islam mit niemanden zsm sein 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taskin2002
04.03.2017, 01:01

mit normalen Menschen schon?

0
Kommentar von taskin2002
04.03.2017, 01:05

ja schon da hast du auch recht aber darf man mit z.b satanistinen heiraten???

0
Kommentar von taskin2002
04.03.2017, 01:12

danke

0

Was möchtest Du wissen?