Darf man im Fernsehen Nigga sagen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das war vielleicht mal ein Schimpfwort, aber ich glaube langsam entwickelt es sich zu einer Art "Modewort".
Natürlich kommt es darauf an, wie man es verwendet. Mit einem aggressiven Ton kann es durchaus noch falsch interpretiert werden, aber sonst ist es eher freundlich und ironisch zu verstehen.
Ich habe sogar hellhäutige gesehen, die sich "Nigga" nennen, das zeigt, dass seine Verwendung auf niemanden mehr bezogen werden kann.
Ob es jetzt aber tatsächlich auf Nickelodeon, einem Kindersender, passt, ist fragwürdig, da Kinder ja dazu neigen, Wörter zu benutzen, ohne ihren tieferen Sinn zu wissen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch mal im kika ne Verfilmung von Tom Sawyer gesehen, wo das Wort regelmäßig im historischen Kontext fiel. Aber ich bin auch der Meinung, dass es moralisch unkorrekt ist, das heute zu sagen. Was heisst, der Schauspieler war "gefärbt"? War er angemalt oder was? Was anderes ist es, wenn ein Maximalpigmentierter zu einem anderen "Nigga" im Sinne von "Kamerad" sagt. Das darf er machen. Genauso, wenn der Pole über einen Polen auf polnisch spricht, so nutzt er das Wort "Polak". Aber klar was los ist, wenn ein Nicht-Pole zu einem Polen "Polak" sagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an in welchen zusammenhängen der ausdruck fällt. Viele schwarze sprechen sich untereinander so an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Desantnik1988
11.01.2016, 09:01

und wenn ein weißer es sagt, dann fängt in Compton und Harlem sofort ein Krieg an.....

0

Die Frage ist immer in welchem Zusammenhang.

Nigger ist ein rassistisches Wort und wird als solches in den USA auch gehandhabt.

Wenn sich Schwarze untereinander damit ansprechen dann dürfen sie das, weil sie selbst davon betroffen sind. Ein Weisser darf das Wort nicht verwenden, da er nicht davon betroffen ist.

Kaya Yanar und Erdan Somuncu dürfen zum Beispiel Witze über Türken machen, weil sie selber Türken sind.

Das Wort findet also in Filmen 3 Anwendungen.

1. im historischen Kontext (Sklaven etc.)
2. Als Beleidigung durch Weisse
3. Als normales Wort unter Schwarzen.

Oder um es mit den Worten von JD aus Scrubs zu sagen.

"Turk. Wenn wir gerade zusammen am rappen sind und ich den Beat fühle. Kann ich dann das N-Wort.."
- "Nein"
"Ich meine es ja nicht rassistisch aber ich dachte nur dass ich..."
- "Nein"

Der Grund ist simpel. Schwarze litten, vor Allem in den USA, für extrem lange Zeit unter der Sklavenhaltung und Rassismus. Auch heute ist Rassismus gegen Schwarze noch allgegenwärtig.

Eminem hat zum Beispiel in keinem einzigen seiner Songs das Wort Nigger verwendet. Er hat lediglich einmal die Erlaubnis von Rapper "Proof" erhalten ihn als "nig" zu bezeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst mal Filme wie "menace 2 society" usw. Anschauen, jeder Satz beginnt mit dem "N" Wort....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne kein Gesetz, welches das verbietet. Kannst ja mal an den Sender schreiben und nachfragen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch.

Wo ist das Problem, wenn die Person einverstanden war?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?