Für die Staaten empfehle ich dir wenn, generell einen Internationalen Führerschein. Das ist nich zwingend Vorschrift, aber ratsam. ( Erfahrungswerte ) 

Quelle Auswertiges Amt

Ein internationaler Führerschein ist ein Zusatzdokument, das Sie zu Ihrem nationalen Führerschein erhalten. Das heißt: Er ist nur in Verbindung mit Ihrem „normalen“ Führerschein gültig.

Ein internationaler Führerschein macht es Polizisten im Ausland einfacher, Ihre Fahrerlaubnis zu kontrollieren. Sie sind aber nur in wenigen Ländern gesetzlich dazu verpflichtet, einen internationalen Führerschein mitzuführen, wenn Sie Auto fahren. Um Diskussionen mit Behörden und Bürokratie-Schleifen zu vermeiden, wird er in einigen Ländern aber dringend empfohlen.

Aufgrund dessen hat sich deine Frage beantwortet. 

aber nur in der Theorie. Fast kein amerikanischer Polizist kann mit diesen internationalen Führerscheinen etwas anfangen. Selbst der deutsche Perso (der neuere als Checkkarte) reicht sogar oftmals aus...

0
@Praecipua

6 Wochen Urlaub USA....insgesamt 4 Kontrollen, 4 mal wurde nach dem Dokument gefragt. Wir waren mit einen gemieteten Jeep unterwegs, die Autovermietung am Airport fragte auch nach der Bescheinigung. ^^


2
@user8787

interessant zu hören. Ist mir in den letzten 10 Jahren (mittlerer Westen und Ostküste) nie passiert. Wie gesagt, oftmals auch nur mit dem Perso gereicht... ammis :D

0
@Praecipua

Am Airport Pittsburgh Pennsylvania fing es an und zog sich durch 3 Bundesstaaten. Das war 2006.

2014 waren wir wieder in den Staaten, wieder fragte die Autovermietung nach der Bescheinigung. 

In Canada das gleiche. 

Deshalb mein Rat....Bescheinigung dabei haben und gut is. 

Vielleicht liegt das an meinem Mann, ganz sicher*g....er ist über 2m groß, da heißt es die Stärke des Gesetzes zu zeigen. Für die Aussage durfte ich bei einer Verkehrskontrolle die Hände aufs Autodach legen. 

Humor ist da, wenn es um Sicherheit geht nicht gerne gesehen. 

 

0

Ja ist kein Problem.

jedoch solltest Du zur ZulassungStelle gehen und dort eine sog Int. Führerschein beantragen .

Kosten so 25 bis 30 Euro.

Der Schekartenführerschein wird nicht in allen Bundestaaten der USA anerkannt ,der internationale  schon.

Das stimmt so nicht. Die komischen "braunen Lappen" der internationalen Führerscheine sehen nicht ansatzweise so aus wie die in den USA üblichen , da kommt es oft zu Problemen. Einfach den normalen Führerschein vorzeigen

0
@Praecipua

@Fragesteller, einfach nicht drauf hören. 

Führerschein + Übersetzung (a.k.a. Internationaler Führerschein) = null Probleme. 

1
@Praecipua

Einfach den normalen Führerschein vorzeigen

Der muss eh vorgezeigt werden, da der internationale Führerschein nur in Verbindung mit dessen gilt^^

1

Was möchtest Du wissen?