Darf man im Sportunterricht fitnesstracker zb fitbit dranlassen?

3 Antworten

Frag deine Lehrerin!?

Denke da wird nichts dagegen sprechen. Machst Du sie kaputt, ists dein Problem.

Tust Du damit wem weh (Körperkontakt) wird es auch zu einem Problem und kann ggf. im Vorfeld abgelehnt werden.

Sprechen mit der Lehrerin/Lehrer hilft immer ;) Bei mir wird's jedenfalls erlaubt :p

Welchen Fitnesstracker könnt ihr empfehlen?

Nicht unbedingt benötigt werden folgende Features:

  • Ernährungstagebuch, Kalorienzähler
  • Nachrichten vom Handy aufs Armand (Smart-Watch)

Wichtig wäre:

  • wasserdicht (!)
  • Tracking von Laufen, Schritte, Radfahren, schwimmen usw (automatisch wäre toll)
  • Vibrationsalarm, Wecker
  • automatische Schlafanalyse

Nett wäre:

  • automatisches Tracking
  • Anzeige auf dem Armband
  • Uhrzeit

Deshalb fallen Jawbone & FitBit Produkte schonmal kategorisch raus (nicht wasserdicht)

Nutzt ihr selbst Fitnesstracker? Habt ihr damit Erfahrungen? Könnt ihr mir einen oder mehrere empfehlen?

(in der Abstimmung meine bisherigen Favoriten)

Ich freue mich auf hilfreiche Antworten!

P.S.: bitte keine Diskussion entfachen ob Fintesstracker wirklich notwendig sind oder nicht. Klar sind sie das nicht unbedingt. Aber man muss sich ja auch keinen kaufen wenn man dies nicht möchte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?