5 Antworten

Feststehende Messer mit maximal 12 cm Klingenlänge dürfen in der Öffentlichkeit geführt werden. Waffeneigenschaften dürfen sie nicht haben (hat dieses Messer auch nicht). Bei solchen Messern gibt es keine Altersbeschränkungen, da es sich um Werkzeuge handelt.

Also ich hätte mit 13 auch so ein Messer gewollt und wahrscheinlich auch bekommen. Aber ich hätte damit auch keinen Unsinn gemacht. Beim Schnitzen muss man immer sehr vorsichtig sein. Hab mir in dem Alter mal mit einem Cutter voll in den Oberschenkel gesäbelt.

nun verboten ist es nicht, wobei ich nicht weiß (und es steht auch in keiner vorherigen antwort) ob das auch für minderjährige gillt.

Aber mal was anderes. wenn du ein vernünftiges messer haben möchtest, dann kauf was vernünftiges. nur weil da BG draufsteht und angeblich bear grylls das gleiche hatt, heisst das nicht, dass es gut ist. such mal nach "Aitor". die stellen richtige survival messer her. (z.b. Jungle King I, II) dass sind richtige messer und nicht so ein werbequatsch.

wenn du dass messer allerdings nur zum "auf dicke hose machen" brauchst, dann ist das warscheinlich das richtige.

Was möchtest Du wissen?