Darf man Hobby Fussballverein gründen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jeder Mensch kann einen Verein gründen. Du benötigst mindestens 7 Mitglieder. Ihr müßt euch eine Satzung ("Vereinsgesetz") geben und einen Vorstand wählen. Die Satzung muß verfassungs- und gesetzeskonform sein und alle vereinsrechtlichen Bestimmungen erfüllen. Weitere gesetzliche Beschränkungen gibt es nicht.

Der Verein muß ins Vereinsregister beim zuständigen Amtsgericht eingetragen sein. Den Antrag kann nur ein Notar stellen. Geht also mit eurer Satzung zum Notar. Er wird alles für euch regeln. Die Kosten für Notar und Vereinsregister müßt ihr natürlich bezahlen.

Wer Mitglied werden darf, könnt ihr in der Satzung selbst bestimmen.

Lies mal den folgenden Link über Vereinsgründungen:

http://www.vereinsknowhow.de/kurzinfos/leitfaden.htm

Also um bei Hobby Turniere teilnehmen zu können müssen wir es Anmelden oder?

0
@LoLErnst

Ich weiß nicht, wer diese Hobbyturniere veranstaltet. Dort solltet ihr nachfragen, ob ihr deshalb einen Verein gründen müßt.

0
@LoLErnst

Sehr gerne und viel Spaß und Erfolg bei den Turnieren! :-)

0

Kommt drauf an, du musst es nicht unbedingt anmelden, sondern kannst auch so an Turnieren etc. teilnehmen da du ja keine Einnahmen mit dem Verein machen würdest...

Was möchtest Du wissen?