Darf man Geldscheine, die besondere Nummern aufweisen überhaupt weiterverkaufen (läuft ja grad in den Nachrichten)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Glaub doch nicht jeden Blödsinn, den du in den Nachrichten hörst. Warum um alles in der Welt sollte jemand für einen Geldschein das Doppelte des Nennwerts zahlen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gültige Zahlungsmittel dürfen nicht verkauft werden, nicht einmal D-Mark, denn die kann man noch umtauschen in Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie dir jemand für einen höheren Preis abnimmt, warum nicht???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Man sollte nicht nur nicht die AGB einer Seite lesen, mit der man einen Nutzungsvertrag eingehen möchte:

http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html#anmeldung

um nicht festzustellen, dass man dort noch nicht handeln darf. Man sollte auch unter weiterführenden Links nachlesen, was verkauft werden darf:

http://pages.ebay.de/help/policies/items-ov.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jstafireman
30.10.2016, 00:03

Dort steht nichts von Geldscheinen, und ich darf da handeln :-)

0

Wenn du einen Blöden findest, der mehr als den Nennwert bietet, 

nur zu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jstafireman
29.10.2016, 21:50

Sowas nennt sich Sammler ;)

0

Ja, warum nicht?  Du darfst auch Geld verschenken . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du jemanden findest, klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?