Darf man Geburtsfilme in Schulen zeigen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum sollte das im Rahmen des entsprechenden Schulfaches nicht erlaubt sein?

jh12293 20.06.2016, 16:39

in bio nicht Geburtstag sondern Film wo ein Baby geboren wird

0
GanMar 20.06.2016, 16:41
@jh12293

Sorry - ja: Ich habe schneller geschrieben als gelesen ;)

Danke für Deinen Hinweis!

0

Rechtlich gesehen darf man das, ja. Es handelt sich demnach um eine Vorführung zu pädagogisch-schulischen Zwecken.

Allerdings sollte das vorher mit dem Lehrer abgesprochen werden - dieser hat natürlich das letzte Wort.

Und man sollte den Zuschauern (also Schüler) vorher die Möglichkeit geben, den Raum zu verlassen, wenn diese das - aus welchen Gründen auch immer - nicht sehen möchten.

Wer will den einen Zeigen? Wir haben von unserem Lehrer aus in Bio einen angeschaut (8.Klasse Gymnasium)

jh12293 20.06.2016, 16:40

Ja auch bio

0

ja, im zuge des biounterrichts oder sexualkunde..warum denn nicht

MarvinKey 20.06.2016, 16:40

weil man da die pussy sieht

0
sunnyhyde 20.06.2016, 16:41
@MarvinKey

glaub mir, das ist bei einem solchen film das kleinste problem

1
GanMar 20.06.2016, 16:43
@MarvinKey

Das ist kein Grund, einen derartigen Film beispielsweise im Biologieunterricht nicht zu zeigen - es handelt sich ja nicht um Pоrnоgrafie.

1

Was möchtest Du wissen?