Darf man Fund Fahrrad zur Überprüfung bei der Polizei mitnehmen?

6 Antworten

Am Bahnhof steht ein Fahrrad wunderbar ist aber nicht dein Problem. Du darfst das nicht einfach mitnehmen gehört dir schließlich nicht. Behalten darfst du es natürlich auch nicht. Wenn es dich so sehr stört kannst du Polizei verständigen die werden Beamte vorbeischicken um die Rahmennummer zu checken oder halt auch nicht.

Stimmt es ist nicht mein Problem aber meistens werden solche Fahrräder einfach entsorgt ich finde es viel zu schade, ichwürde esauch gerne günstig kaufen wenn es nicht zur Fahndung ausgeschrieben ist. Weiß aber nicht was die Polizei danach macht entsorgen oder was ???

0

Du kannst es ins Fundbüro bringen. Dort wird dann gegebenenfalls geprüft, ob es gestohlen ist.

Wenn es nach einem halben Jahr niemand abholt, dann kann es in deinen Besitz übergehen.

Nein, das darf man nicht.Herrenlose Räder werden irgendwann eingesammelt und versteigert.

Mein Kollege hat sein teures Markenrad extra übersprüht, damit es ramponiert aussieht und man die Marke nicht erkennt, dann wird es nicht so leicht geklaut. Es ist aber registriert.

falls es nicht zur Fahndung ausgeschrieben ist darf man es behalten ???

Ja, aber erst in einem Jahr. Zuvor kommt es ins Fundbüro und sollte sich doch noch jemand melden, dann nicht.

Nein, darf man nicht. Sonst hätten auch alle Fahraddiebe eine derartige Ausrede.

Außerdem kann so ein Fahrad, ein Spurenträger sein.

Was möchtest Du wissen?