Darf man früher arbeiten, wenn man früher gesundet, als man vom Arzt "krankgeschrieben" wurde?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja. Du hast Dich ja auch selbst krankschreiben lassen. Sofern Du nicht infektiös bist, also eine meldepflichtige Krankheit hast, kannst Du dann zur Arbeit gehen, wenn Du Dich wieder gesund fühlst. Krankenkasse aber informieren. Eine "Gesundschreibung" als solches gib es nicht in D.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user2125
09.08.2008, 02:57

Man kann sich nicht krank schreiben lassen, sonder wird krank geschrieben. Die Entscheidung dazu hat doch wohl eher der Arzt und nicht der Patient.

0

http://www.hobsons.de/de/ratgeber-service/frag-den-experten/arbeitsrecht/arbeitsrecht-2005/arbeitsrecht-versicherung-arbeiten-trotz-krankschreibung/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versicherungstechnisch ein großes Problem. Bin selber gerade krank und wollte am Montag wieder starten. Mein AG will mich aber vor Donnerstag, dann bin ich nicht mehr krank gemeldet, sehen.
Und wer will entscheiden, ob du wieder gesund bist? Doch wohl der Arzt, der dich auch krank geschrieben hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fairlane
09.08.2008, 02:56

Das deutet auf Unwissentheit Deines Arbeitgebers hin.

0

Was möchtest Du wissen?