Darf man freiwillig wiederholen und wäre es sinnvoll (gymnasiale Oberstufe)?

2 Antworten

Übertrieben.

Man muss nicht überall gut sein um ein Abitur zu schreiben ohne " Defizite ".

Noten sind nicht alles.

Wenn ich im ersten Halbjahr schon nicht mitgekommen bin, wie soll ich denn die Q2 dann schaffen? Wenn ich die Q1 wiederhole habe ich ja noch meine ganzen Aufzeichnungen vom Jahr davor und weiß was alles gemacht wird und vielleicht verstehe ich es dann ja mehr wenn ich unter anderem neue Lehrer habe

0
@Taetaehyung

Neue Lehrer hast du doch auch in der 12. Ist deine sache, wenn du es für das richtige hälst, dann mach es

0

Ja das geht, in Absprache könntest du auch schon zum Halbjahr wiederholen!

Wie denn? Ich möchte die Q1 ja komplett neu machen nach den Sommerferien und nicht wieder zurück in die EF

0
@Taetaehyung

Naja du sagtest dass du generell zurückhängst deswegen könnte man ja überlegen im Halbjahr wieder in die EF zu gehen um sich was vorzubereiten und ggf. schon den Stoff "vorzuarbeiten" auch mit hilfe von freunden die dann ja 1 Jahr höher sind! Das müsstest du dann bei der Schulleitung anfragen!

0

Was möchtest Du wissen?