Darf man fragen wie jmd gestorben ist?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du deiner Freundin wirklich nahe stehst und sie mit dir von sich aus darüber redet ist es, so finde ich, durchaus okay nachzufragen, immerhin kannst du ihr dann ganz besonders helfen und auf sie aufpassen. Wenn sie aber lieber nicht darüber reden will solltest du es besser lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nicht direkt fragen wie die Person gestorben ist sondern was passiert ist. Manche Menschen sagen dann automatisch was/wie etwas passiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas fragt man nicht. Eher die Leute, die außerhalb der Familie, die eventuell wissen könnten, wie es geschehen ist. Falls es jedoch jemand war, den sie nicht gut kannte, ist es nicht weiter schlimm, zu fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warte erstmal ein paar Monate, bis das alles beruhigt hat. ist besser so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hörst doch schon die Buschtrommeln!  Wenn das so eine gute Freundin ist, dann bekunde Dein Mitgefühl, aber nicht Deine Neugier! Sie wird´s Dir schon noch sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um deine Freundin nicht in Verlegenheit zu bringen würde ich es nicht tun. Wenn sie es sagen wollte, hätte sie es schon getan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte man NICHT fragen! Das ist genauso tacktlos, wie bei Unfällen zu gaffen, wenn sie darüber reden möchte, dann tut sie es von sich aus, aber ansonsten spielt die Todesart keine Rolle!

Du solltest deine Freunschaft überdenken, wenn du so Sensationsgierig bist, statt einfach für sie in der schweren Situation da zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?