Darf man Flyer an Schulen auslegen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also bei uns gibt es eine Plakatwand, wo solche außerschulischen Sachen hängen. Du musst aber vorher im Sekretarieat nachfragen. Ich würde sagen, da fragst du auch einfach nach, die werden dich im zweifelsfall schon an die richtige Person verweisen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cinderella699
13.04.2016, 17:47

Der Tipp ist auch gut - danke! :-)

0

Kommt drauf an, wofür. Wenn es Werbung für Dinge ist, die für die Schüler nützlich sind, z.B. für einen Märchenvorlesetag oder für eine Sportveranstaltung für Jugendliche, wird das Sekretariat das wahrscheinlich zulassen. Wenn es ein Flyer für eine Softdrinkmarke ist, sicher nicht.

Ermessenssache! Manche Schulen sagen ganz rigide "Grundsätzlich nein!", andere sagen eben "Es kommt drauf an". Manche verbieten es auch mit dem Argument "Wenn wir es einem erlauben, ersticken wir in ein paar Monaten in Werbematerial. Denn dann kommen alle".

Das erlebst Du doch auch bei Kindern. Gibst Du einem einen Keks, wollen alle einen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns an einem Gymnasium (über 1000 Schüler) hatten sie für mindestens einen Monat 3 große Werbeplakate für eine bestimmte Firma in einem Teil der Aula stehen...

Desweiteren hingen weitere große Stoffrechtecke wie "Bandenwerbung" von der Brüstung. Vermutlich weil diese Firmen den Bau bzw. die Schule allgemein in irgendeiner Art und Weise unterstützt haben.

Scheint wohl irgendwie abgeklärt zu sein und damit auch in Ordnung zu gehen - Bayern übrigens!

Schönen Tag Dir :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cinderella699
13.04.2016, 17:47

Erst mal DANKE für dein Feedback :-) War die Werbung zufaellig im Bezug auf Jobs oder Ausbildungsplätze o ä? viele liebe Grüße aus Niedersachsen :-)

0

Nein, du darfst dort keine außerschulische Werbung machen. Ansonsten musst du den Schulleiter um Erlaubnis bitten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cinderella699
13.04.2016, 17:49

Und das ist der Punkt - ich befürchte fast, dass dies rechtlich eigentlich nicht ok ist - aber einige Schulen das ganze vielleicht "flexibler" handhaben/ auslegen (die die ich gefragt habe - denen war das zu heikel) :-)

0

Was möchtest Du wissen?