Darf man Firmenlogos in Videos oder auf Webseiten verwenden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nur mit deren Erlaubnis...

YouTube z.B. hat eine Seite erstellt wo man erfährt wann und wie man die Logos von YT benutzen darf. 

Generell sind Logos urheberrechtlich geschützt, allerdings werden nie Abmahnungen aufgrund von Logos geschrieben.

Nie vielleicht nicht gerade, aber das ist schon sehr selten...

0

Kunde belästigt mich und hört nicht auf zu drohen, was kann ich tun?

Hallo meine Lieben,

Ich bin Designerin und habe einem Kunden Entwürfe angefertigt diese hatten einen bestimmten Wert die er im voraus bezahlen musste und somit auch den Deal eingegangen ist.

Alles würde über Whatsapp besprochen.

Der Rest der summe muss erst dann bezahlt werden wenn er eins der Entwürfe für sein Unternehmen nutzen will und somit die Nutzungsrechte mit kauft. (Voller Preis des logos)

Nun habe ich mehrere Tage dran gesessen und dem Kunden auch 4-5 Entwürfe vorgelegt. Obwohl nur 3 im Preis inbegriffen waren.

Der Kunde meint aber das es bis jetzt nur 1 entwurf ist da nur dieses gefällt. Ihm das erstmal zu erklären ist nicht leicht da er der Meinung ist der Rest wären keine Entwürfe 🤦‍♀️

So wie dem auch sei... Der Kunde hat ohne meine Einwilligung diesen entwurf in seine whatsapp Story gepackt. Somit hat er Rechte verletzt habe ihn gebeten dies sofort zu entfernen da er keinerlei Rechte davon hat.

Da hat er auch kurz versucht zu diskutieren. Warum, weshalb etc.

Und am Ende meldete er einen FALL bei Paypal. Ich habe daraufhin die Screenshots etc. An Paypal gesendet und den Fall gewonnen muss dem Kunden nichts zurückzahlen.

Aber nun BELÄSTIGT er mich über Whatsapp. Das er einen Anwalt einschaltet wenn ich ihm das Geld nicht zurückgebe... (habe nicht drauf reagiert)

Dann kam wieder eine Nachricht wo er wieder gedroht hat und mich auch noch wegen Betrug Anzeigen wollen würde.

Dies sei meine letzte Chance wenn ich dies und jenes nicht Mache.

ICH FÜR MICH WEISS DAS ICH IM RECHT BIN HABE DEN GANZEN VERLAUF NOCH.

ABER WAS SOLLTE ICH EURER MEINUNG NACH TUN ?

BLOCKIEREN ? NICHT ANTWORTEN ? ANZEIGE ERSTATTEN WEGEN DROHUNG ?

Danke für jede Antwort im voraus LG ❤

...zur Frage

Copyrights von Firmenlogos als Referenz auf eigener Website?

Hallo liebe Community,

man sieht immer wieder zB. Fitnesstrainer, die auf ihren Websiten, die Logos von großen Fernsehsendern verwenden, da sie dort einmal kurze Beiträge hatten. Auch die Logos von großen Krankenkassen und Firmen werden unter den Referenzen verwendet. Kurzum, alle Klienten mit denen dieser Trainer bereits gearbeitet hat.

Geht das so einfach? Ich kann mir bei einigen nicht vorstellen, dass sie jedes Unternehmen angefragt haben. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass der große Sender mit den blau-gelb-roten Buchstaben jede Anfrage bearbeiten könnte, wenn nun jeder Akteur der dort 24/7 irgendwann mal aufgetaucht ist, das Funkhaus anschreibt, ob er das Logo verwenden darf?

PS: Es geht nur um die Nennung in den Referenzen, nicht um tatsächliche "Verwendung" der Logos in Briefköpfen usw. Da muss man vllt unterscheiden, aber das ist nur eine nicht juristische Denke.

Vielen Dank und beste Grüße

...zur Frage

Darf man Filmausschnitte in youtube videos verwenden in zum Beispiel "die besten Filme"?

...zur Frage

Monstercat Lieder bei Youtube Videos verwenden?

Wie es im Titel schon steht möchte ich Fragen ob ich bei meinen Videos Monstercat Musik verwenden darf ?

...zur Frage

Inhalt von Webseiten klauen?

Darf ich den Content von anderen Webseiten Inhaltlich verwenden? Also den Inhalt einer anderen Website in meiner verwenden? Nur den Text?

...zur Frage

Urheberrecht: Firmenlogos bei Bewerbungen

Servus zusammen, ich bin gerad in der Bewerbungsphase und habe mich gefragt,

ob man Firmenlogos von Unternehmen, bei denen man Praktika gemacht hat oder beschäftigt war, in seinem Lebenslauf nutzen darf.

Habe schon etwas recherchiert, bin aber nicht zu einem sinvollen Schluss gekommen. Meiner Meinung nach ist das ja nicht viel anders als den Firmennamen, der ja auch urheberrechtlich geschützt ist zu verwenden. Also sowas wie ein optisches Zitat. Alles was ich über die Zitierfreiheit gefunden habe, passt aber nicht wirklich auf den "Bewerbungfall". Für juristisch fundierte Antworten wäre ich sehr dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?