Darf man Feuerzeuge mit ins Flugzeug nehmen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo Koelnloveer,

Ein normales Gasfeuerzeug darf man meines Wissens mit ins Flugzeug nehmen, doch dieses musst du am Körper tragen und es darf nicht im Handgepäck sein, ebenfalls darfst du nur ein Feuerzeug nehmen also ein Feuerzeug pro Passagier und es darf nur für dich bestimmt sein, also für den eigenen Gebrauch.

Benzinfeuerzeuge hingegen sind verboten und dürfen nicht mitgenommen werden!

Viele Grüße

MrDog

Du darfst ein handelsübliches Einwegfeuerzeug pro Person im Handgepäck haben.

Nicht unbedingt jedes und auch bei den erlaubten gibt es u. U. Einschänkungen. 

Infos gibt es bei der Airline oder in der beim LBA veröffentlichten ICAO-Gefahrguttabelle. 

Das LBA informiert dort auch über die zu erwartenden Strafen. 

Ja klar, Raucher haben doch auch immer ein Feuerzeug dabei, direkt vor und nach dem Einstieg.

Solange es kein Flammenwerfer ist...

Kommt auf das Feuerzeug drauf an. 

Normale Butanfeuerzeuge kannst du im Handgepäck mitnehmen, Zippos nur ohne Watte, ... also lieber in den Koffer damit, denn neue Watte bekommt man nicht so leicht, und Kosmetikwatte suckt.

Darf man mitnehmen. Kannst es ja in den Koffer packen wenn du dir unsicher bist.

Ein Feuerzeug in das Handgepäck zu packen ist nicht erlaubt, das Feuerzeug bzw. das Gasfeuerzeug darf nur am Körper getragen werden.

0

Gasfeuerzeug ja, Benzinfeuerzeug nein

Feuerzeuge in die Hosentasche wir durfte die nicht in den Koffern lassen

Im Koffer darfst du fast alles transportieren.

Aber KEIN Feuerzeug

0

Das kannst du mitnehmen :)

Früher konnte man 1 mittragen. Und die restlichen wegschmeißen.

packs in den Koffer und nicht ins Handgepäck, dann gehst du jeder Diskussion aus dem Weg

Was möchtest Du wissen?