Darf man einfach einen Kirschbaum fällen, obwohl es fremdes grundstück ist?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kommt darauf ann, ob die Person ein "Nutz und Niesrecht" an diesem Grundstück hat. Wenn das nicht der Fall ist, dann wäre es Sachbeschädigung, sowohl beim Baum als auch an der Hecke. Er kann den Besitzer zwingen (per Gerichtsbeschluss) aber der Eigentümer muss das machen, es sei denn, er erlaubt es der Person den Baum und die Hecke zu schneiden. Geschieht das nicht, ist das unrechtmäßig. Aber... solane dieses nicht VOM BESITZER angezeigt wird, heißt es "wo kein Kläger, da kein Richter", leider.

In diesem Zusammenhang: Bist du nicht der Besitzer, kannst du ihn (den Nachbar) nicht anzeigen, weil du kein Recht dazu hast. Es sei denn, ihr habt beide ein Nutz und Niesrecht an den Grundstück, dann hätte er sich mit dir absprechen müssen.

0

Er darf zwar dagegen vorgehen wenn der Baum zb. halb über seinen Grundstück hängt aber darf ihn nicht auf eigene Faust einfach absägen. Das ist sachbeschädigung. Du könntest ja vieleicht erstmal mit ihm reden bevor du ihn anzeigst weil ein Nachbarschaftskrieg ist auch nichts schönes auch wenn du im Recht bist.

Vielleicht hat der Nachbar ja die Erlaubnis des Vermieters eingeholt. Bäume können schon voll störend sein. Wenn sie einem das Licht wegnehmen und man dann im dunkeln sitzt, da kann ein baum schon gefällt werden, denn wie kommt man dazu die Strombetriebe zu sponsoren?

Hallo ne das hat der vermieter nicht , glauben sie mir 

 denn er stand als mieter 

vor gericht mit ihr aufgrund des schlechten zustand des Hauses und wohnungen 

die schiebt einen hals nach den anderen auf den nachbarn

glauben sie mir

 

0

naja wenn der vermieter sagte er kann das ruhig tun das kann er es tun sonst darf er es nicht machen dafür kann man ihn dann anzeigen

Am besten an den Eigentümer (Vermieter) des Grundstückes wenden,dann kann er darüber entscheiden,ob rechtliche Schritte eingeleitet werden.

Es dürfen keine Kirschen in Nachbars Garten geklaut werden und schon erst recht keine Bäume gefällt oder Büsche geschnitten werden!

Oder ist das mit eurem Vermieter abgesprochen worden?

Du solltest auf jeden Fall Deinen Vermieter ansprechen und fragen, ob das alles so i.O. war.

wenn es auf fremdem Grundstück stattfand, ist es nicht erlaubt.

Was möchtest Du wissen?