Darf man einen Messer in Auto haben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Führen von Messern regelt § 42a WaffG 

Kurzfassung: Verboten ist das Führen (unverschlossen dabeihaben) von Messern die als Waffe gelten (Dolch, Karambit, Springmesser ...)

Außerdem verboten ist das Führen von feststehenden Messern mit Klingen über 12cm Länge und von allen Messern die einhändig verriegeln (Einhandmesser)

https://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/__42a.html

Führen bedeutet außerhalb befriedeten Besitztums dabeihaben, das gilt auch im Auto.

Transport wäre im Auto erlaubt (Transport = in einem VERschlossenem Behältnis)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das beschriebene nicht, wenn es mit einer Hand nicht nur zu öffnen ist, sondern auch noch verriegelt. (Länge spielt keine Rolle)

Ausweg für das beschriebene Messer, falls es verriegelt: abgeschlossenes Handschuhfach, dann ist es ein "transportieren".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man darf ein Messer im Auto haben,
wenn auch ein Duden daneben liegt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einhändiges Öffnen = Waffe...

Du brauchst eine "legal Reason" also ein sozial annerkannten Grund zb das es ein Werkzeug ist welches du für deine Berufsausübeung brauchst zb ein Messer eines Rettungssanitäters oder Jägers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
19.07.2017, 09:18

Einhändiges Öffnen = Waffe...

Falsch. Einhändig feststellbare Klappmesser unterliegen zwar dem Führungsverbot nach § 42a, werden dadurch aber nicht automatisch zu Waffen im Sinn des Waffengesetz.

2
Kommentar von Lestigter
20.07.2017, 00:10

Unsinn - Bitte erst mal den Unterschied zwischen Waffe  und Werkzeug ergooglen...

1

Was möchtest Du wissen?