Darf man einen kleinen Stand auf seinem Grundstück ,,eröffnen".?

3 Antworten

Gewerbeanmeldung, Gesundheitszeugnis, steuerliche Erfassung beim Finanzamt, Steuererklärungen, evtl. Umsatzsteuervoranmeldungen....Merkst was? "Einfach so für die Nachbarschaft"ist auch schon ein Gewerbe, wenn Geld dafür verlangt wird!

Könnt Ihr machen. Wobei: seid nicht enttäuscht, wenn der Umsatz überschaubar bleibt.

Als Kinder haben wir auch unser altes Spielzeug vor der Garageneinfahrt „verkauft“.

Vielen Dank für die schnelle Antwort

1

Gründe mit der Nachbarschaft nen Verein (e.V. - minimum 7 Leute) - monatlicher Beitrag + Getränkepreis

Ebay Gewerblich verkaufen - Muss ein Gewerbe angemeldet werden?

Kann/Darf ich auf Ebay ein gewerbliches Konto als Privatperson eröffnen, ohne ein Gewerbe angemeldet zu haben? Würde dies gerne machen, soweit man dafür kein Gewerbe anmelden muss, denn es bringt ein paar Vorteile.

...zur Frage

Bei ebay gewerblich verkaufen und privat einkaufen?

Hallo.

Vor ein paar Tagen habe ich ein Gewerbe angemeldet, da ich einen ebay-Shop aufziehen will und daher einen gewerblichen Account eröffnen werde. Die Waren, die ich zum Wiederverkauf beziehe, sind teilweise auch über ebay bezogen. Muss ich den Einkauf über ebay gewerblich tätigen, weil ich ein Gewerbe angemeldet habe, oder darf ich mit meinem Privat-Account Waren beziehen und anschließend gewerblich verkaufen? Danke im Voraus.

...zur Frage

Muffensausen wegen Blitzer!?

Guten Tag,

Ich, 16 Jahre alt wurde heute auf meinem 35Km langem, täglichen Trip zur Schule mit meinem Moped (125ccm) innerorts geblitzt. Ich habe eine abbiegende Vorfahrtsstraße (davor eine Kurve mit 30er Begrenzung) verlassen und habe ein ca. 50m langes Wohngebiet durchfahren (hier keine Schilder mit Geschwindigkeitsbegrenzung(-saufhebung)). Leider war ich das führende Fahrzeug der kleinen Schlange. Zack-geblitzt. Ich habe es direkt registriert. Im Hof, ca. nach 30m stand ein Blitzer auf drei Füßen, der mir plötzlich ins Gesicht "grüßte". Ich sah direkt auf mein digitales Tacho: Genau 50Km/h, wie immer. Vielleicht war ich auch 1-2Km/h schneller zu der Zeit - wer weiß.

Komme ich aus dieser Sache wohl mir Nasenbluten raus? Laut Internet bei 20Km/h zu schnell "nur" 35€ Bußgeld. Denkt ihr es ist möglich, dass ich nur von vorne geblitzt wurde und die Polizei so keine Infos zu meinem Nummernschild (bei Zweirädern nur hinten) bekommen hat? Das wäre das erste Mal, dass dort ein Blitzer stand - also nichts reguläres. Ich hoffe einfach nur, dass ich nicht schneller als 50 gefahren bin - sonst bekomme ich einen schönen Punkt und darf in ein Aufbauseminar yey!.

...zur Frage

Nachbar Grundstück fotografieren

Mein Nachbar hält zwei Hunde auf einem recht kleinen Grundstück. Sie haben wenig Auslauf und hinterlassen ihren Kot auf dem Grundstück. Das führt zu üblen Gerüchen. Darf ich über den Zaun die "Hinterlassenschaften" der Hunde fotografieren und die Fotos an das Ordnungsamt weiter leiten?

...zur Frage

wie ist die Gesetzeslage bei dem NATO-DRAHT darf man ihn verlegen!?

darf mann sein Grundstück (gewerblich) mit dem sogenannten Nato Draht sichern?? der draht soll hinter dem eigentlichen Zaun verlegt werden.

mfg Tim

...zur Frage

Warum dürfen auf manchen Festivals nur bestimmte Marken an Getränken verkauft werden?

Hallo,

ich habe gehört, dass ein Standbetreiber auf einem Festival, der Getränke verkauft, ob Cocktails, Bier, oder sonstige Spirituosen nicht alles verkaufen darf was er möchte. Er darf nur bestimmte Marken verkaufen, da es sonst Ärger mit dem Leiter geben kann und der Standbetreiber im schlimmsten Fall seinen Stand schließen muss. Warum ist das so? Steckt da etwa Sponsoring hinter oder wie genau ist das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?