Darf man einen kleinen Kühlschrank im Liegen transportieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man soll Kühlschränke stehend transportieren, weil sonst Kühlflüssigkeit auslaufen kann, die ist giftig (umweltschädlich), und ohne funktioniert der auch nicht.

Du kannst problemlos einen Kühlschrank auch liegend transportieren. Natürlich sollte er in Ordnung sein. Das Kühlmittel darf nicht auslaufen.

Wenn Du dann den Kühlschrank am neuen Ort aufstellst, dann sollte er dort einige Stunden ausgeschaltet stehen bleiben, also nicht gleich wieder "Stecker rein!"

Schalte ihn nicht gleich wieder ein!

So kann ohne Probleme das Kühlmittel wieder in den Tank laufen. Wenn das nicht so gemacht wird, ist es leicht möglich, dass der Kondensator oder der Verdichter leer läuft und sich dadurch zerstört. In ihm muss immer Kühlmittel sein.

Das kannst du machen, wenn der Kühlkreislauf dicht ist. Allerdings solltest du den Kühlschrank anschließend einige Stunden stehen lassen, bevor du ihn in Betrieb nimmst.

Ja das kannst du machen da passiert nichts. Du solltest ihn dann mal 2 Tage stehen lassen bevor du ihn an den Strom steckst, das die Kühlflüssigkeit sich "erholt"!

Man darf sie liegend ransporieren, du muss den Kühlschrank 1 Tag hinstellen das die Flüßigkei sich wieder absetzt

Ich weiß es aus Erfahrung!!

Was möchtest Du wissen?