darf man eine Immobilie die zu Wohnzwecken in der Baugenehmigung ausgewiesen wurde zum gewerblichen nutzen gebrauchen und andersherum?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Dafür ist  eine neue Genehmigung (wegen Nutzungsänderung) zu beantragen - dann wird geprüft, ob die Festsetzungen des Bebauungsplans oder des BauGB eine anderweitige Nutzung zulassen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf den Einzelfall an. Das kann eine Umnutzung sein, dafür bräuchte man dann ggf. eine neue Baugenehmigung. Auskunft dazu kann die zuständige Baubehörde bei euch geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wohnung darfst als Gewerberaum nutzen ,der als z.B. als Büro ausgewiesene Raum ,aber nicht zum wohnen,da Wohnraum strengere Vorschriften hat.

Dazu müsstest dann einen Umnutzungsgesuch oder -antrag )weis grad nicht wie das genau heist,stellen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... bei uns nicht, da achten die Nachbarn schon drauf (leider).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man es im zuständigen Bauamt beantragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

hierzu braucht man in der Regel eine Genehnmigung (Nutzungsänderung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soll eine andere Nutzungn als die genehmigte erfolgen, ist eine Umwidmung erforderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?