Darf man eine Fahrkarte der Bahn (wenn man nicht kontrolliert) verschenken zur weiternutzung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn sie nicht benutzt wurde ja, sonst nein. Auszug AGB Bahn

2.8 Übertragbarkeit Die Fahrkarte ist nur dann übertragbar, wenn sie nicht auf den Namen lautet und die Fahrt - bei Fahrkarten für Hin- und Rückfahrt die Hinfahrt – noch nicht angetreten ist.

wenn sie nicht personalisiert sind oder an bestimmte Personenbedigungen verknüpft sind, kann dies nicht verboten werden. Muß ja extra draufstehen, wenn sie nicht übertragbar wäre....

Wenn die Karte nicht Personenbezogen ist oder abgestempelt wurde und eine Uhrzeit (und Datum) draufsteht müsste es eigentlich funktionieren.

Was möchtest Du wissen?