darf man eine Doppelgarage durch einen Zaun trennen?

3 Antworten

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das ok ist. ihr müsst doch beide in eure Garage kommen können. Weiß der Nachbar von diesem Problem?

ja der Nachbar weiß davon,er hat den Zaun ja genau deswegen aufgestellt, um ärger zu machen. Er ist der Meinung,er dürfe das! Mir ist klar,dass er das nicht darf,aber ihr wisst ja,wenn ich mir einen Rechtsanwalt nehme,kostet das mein Geld und dauert Monate bis es zur Verhandlung kommt. Beim Bauamt habe ich auch angerufen,weil 1996 brauchten beide Garage ja auch erst eine Baugenehmigung um aufgebaut dürfen zu können.Damals gab es ja auch gewisse Abstände einzuhalten,die jetzt durch den Zaun nicht mehr erfüllt werden! Ich werde euch in den nächsten Tagen mal ein Bild reinsetzen,dann sieht man es genauer. Herzlichen Dank für eure Hilfe! das heißt ich werde jetzt rausgehen und ein Foto machen,warte bitte kurz.

0
@pionty

kann mir jemand sagen,wie ich hier ein Bild einfügen kann?Danke

0
@pionty

ich habe leider nichts gefunden,wo ich ein Bild einfügen kann!Daraufhin habe ich die Frage noch einmal gestellt und das Foto mit eingefügt.

0

Jede Garage muss über ein eigenes Grundstück befahrbar sein, sonst ist es keine Garage mehr und kann das "Garagenprivileg" zur Errichtung an der Grenze nicht mehr ausnutzen. Das bedeutet: wenn DU zur Bauaufsicht rennst werden die Dir die Beseitigung der Garage verfügen.

Also ausreichend breite Zufahrt auf dem eigenen Grundstück schaffen!

Das Parken gegenüber von Grundstückszufahrten ist in der Straßenverkehrsordnung geregelt. Darf bei schmalen Straßen nicht sein. Behinderungen beim Ordnungsamt oder Polizei anzeigen.

Was möchtest Du wissen?