Darf man ein Urnengrab selber auswählen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hängt von der Friedhofsordnung ab, die regional sehr unteschiedlich sein können. Bei Platzmangel sind reservieren eher nicht möglich, bei Überkapazitäten wird man um Reservierungen froh sein. Mit etwas gutem Willen seitens der Friedhofsverwaltung sollten individuelle Wünsche innerhalb gewisser Grenzen schon erfüllbar sein.

Das hängt vondem Friedhof ab. Jeder Friedhof hat seine eigenen Friedhofsordnung. Ein gemeindlicher Friedhof hat eine Friedhofssatzung. In der Regel ist es aber so, dass die Gräber bzw. Urnengräber der Reihe nach vergeben werden. Ansonsten würde ja auch ein Flickenteppich an Gräbern entstehen. Bei einer "Reservierung" kauft man das Grab halt schon vorher. Bloß man muss das nehemen, was gerade "dran ist"!

Das ist ganz unterschiedlich. Es gibt auch in Kolumbarien oder Urnenwänden Urnenreihengräber, die der Reihe nach vergeben werden, und Urnenwahlgräber, die man sich aussuchen kann und die selbstverständlich mehr kosten.

Frag bei einem Bestatter nach!

Was möchtest Du wissen?