Darf man ein Produkt mit Mac Osx herstellen und verkaufen oder bracht man dafür eine Lizens?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du redest von Hardware, die unter OS X arbeitet? Also sowas wie ein Mac Klon? Ja, du brauchst eine Lizenz. Nein, Apple wird dir keine geben.

Deine Frage ist etwas missverständlich formuliert.

Möchtest du ein Produkt verkaufen, das in irgendeiner Form OS X nutzt oder beinhaltet?

Oder, und so habe ich dich verstanden, möchtest du OS X nutzen, um ein Produkt herzustellen? Beispiel wäre, eine Fertigungslinie über Macs zu steuern. Ein anderes Beispiel wäre, die Entwicklungsarbeit unter OS X zu erledigen.

Letzteres ist natürlich kein Problem, lediglich ganz bestimmte Produkte sind in den Nutzungsbedingungen ausgeschlossen: Du darfst OS X z.B. nicht zur Entwicklung oder Herstellung von Atomwaffen sowie chemischen oder biologischen Kampfmitteln verwenden.

Es ging darum ein Gerät herzustellen welches OSX als Betriebssystem benutzt und ich möchte es verkaufen.

0
@Fitness2000

Also einen "Hackintosh"?

Nein, das wäre nicht einmal für den Heimgebrauch legal.

Gegen den kommerziellen Vertrieb solcher Geräte würde Apple vermutlich gerichtlich vorgehen, mit Recht.

0

Da wäre zu unterschieden, ob Du eine Software baust, die auf OS X Geräten läuft, oder wo OS X eingebunden ist.

Wenn Du z. B. eine Anwendung bauen willst die Auf Filemker basiert udn dann auf OS X Geräten läuft, brauchst Du die Entwicklerversion von Filemaker.

Was möchtest Du wissen?