Darf man ein Moped ungedrosselt fahren wenn man Motorradfphrerschein hat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Eintragen wäre ein absolutes MUSS!

Aber das alles könnte dich u. U. mehr kosten als wenn du dir gleich ein Motorrad holen würdest.

Es wäre durchaus möglich, das Fahrzeug zu entdrosseln und dies per teurer Einzelabnahme beim TÜV eintragen zu lassen.

Allerdings könnte es erforderlich werden, Bremsen und Fahrwerk zu verstärken, was wohl auch nicht gerade sehr preiswert ist - vor allem gibt es keine Garantie, dass der TÜV dann auch seinen Segen dazu erteilt.

Zur Sicherheit solltest du das mal direkt beim TÜV erfragen, denn da sitzen die richtigen Fachleute.

Denn hier könnten dir 100 Leute sagen, es ginge ohne Probleme, nur du sitzt dann auf den Kosten und einem straßenuntauglichen Fahrzeug...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, müsstest du eintragen - wäre dann ein motorrad... und die 50er kosten höllisch versicherung - schätze, so mit 500-600 schleifen im jahr bist dabei... und tüv usw...

fahren darfste mit dem A schein allet mit zwei rädern, die hintereinander stehen...

gut holz, pony

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ungedrosselt-klar. Aber Tunen nur bedingt, und jedes zusätzliche Teil muss genehmigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KiNGCeTO
09.10.2011, 01:06

Muss ich das eintragen lassen wenn ich die drossel entferne?

0

Was möchtest Du wissen?