Darf man ein leerstehendes Gebäude betreten?

5 Antworten

Nein, Fremdeigentum darf man ohne Genehmigung nicht betreten, egal ob bewohnt, genutzt oder unbewohnt, ungenutzt. Das hat u.U. neben einer strafrechtlichen Grundlage auch noch eine Versicherungstechnische Basis.

Was ist aber in folgendem Fall: Du betrittst ein seit 35 Jahren leerstehndes privates Anwesen, welches aus mehreren Gebäudeteilen besteht. Ein auf dem total mit Bäumen und Sträuchern verwachsener ehemaliger Stall ist bereits soweit eingestürzt, dass ein kleiner Ruck an der noch aus Granitsäulen bestehenden Türe, das ganze Dach zum Einsturz bringen wird. Man ist förmlich dazu verführt da ma hinzustossen ( aus sicherer Entfernung mit einer langen Latte) um diese doch schwerwiegende Gefahr zu beseitigen. Es könnten ja auch mal Kinder vorbeikommen die hier absoluter Lebensgefahr ausgesetzt wären. Weiterhin befinden sich im Inneren eines Holzanbaues neben diversen Einrichtungsmaschinen ( es war früher mal eine Mühle mit Holzschneide ( Gattersäge) auch Behälter die teils offen mit Öl gefüllt sind. Da sich im Abbruch des Gebäudes nichts tut und der Erbe dieses Anwesens meines Wissen 300 km entfernt wohnt und auch nie vorbeikommt, wird es wohl bald zur Durchrostung dieser Ölbehälter kommen. Ein Eintritt ins Erdreich oder Grundwasser dieser doch erheblichen Ölmenge ( ca.20 l) ist ja auch nicht gerade vorteilhaft, zumal durch dieses Anwesen auch ein Bachlauf führt.

Ölbehälter - (Recht, Gebäude) Alter verfallener Stall - (Recht, Gebäude)

Wenn du das Dach zum Einstürzen bringst, ist es Sachbeschädigung. Das Grundstück ist in Privateigentum oder städtischen Eigentum. Es ist Sache des Besitzers Gefahren zu beseitigen. Auch wenn ich persönlich das nicht verurteile, juristisch ist es nun mal so.

Eine mögliche Gefahr ändert (rein rechtlich) nichts, aber auch gar nichts daran, dass Betreten Hausfriedensbruch und Zerstörungen Sachbeschädigung darstellen.

1

Nein, solang es nicht dir gehört

Wer haftet, wenn ein fremdes Kind in den Teich fällt?

Hallo,

wir haben hier ein großes Problem. Mein Mann und ich habe seit 2 Jahren einen Teich in unserem Garten.

Im Dezember 2016 ist eine neue Familie mit 3 Kindern in unsere Straße eingezogen. Die Familie hat eine 4jährige Tochter u diese hört nicht u ist absolut frech. Sie betritt ohne Erlaubnis u trotz mehrerer Verbote von der Mutter das Grundstück meiner Nachbarin um dort zu spielen. Auch meine Nachbarin hat ihr schon gesagt, dass das nicht geht.

Jetzt kommen wir mal zum eigentlichen Problem. Als unser Haus gebaut wurde, wurde eine Hecke gezogen, aber an einer Stellen wurde bewusst der Garten offen gelassen, so dass man direkt von der Auffahrt in den Garten gehen kann. Es wurde vom damaligen Eigentümer auch nie ein Tor gesetzt. Wir haben das Haus 2015 gekauft u haben bislang auch kein Tor gesetzt, so dass man nach wie vor in den Garten gehen kann.

Ich muss und möchte wissen wie die rechtliche Lage ist, wenn die 4jährige Tochter meiner Nachbarin unser Grundstück ohne unsere Erlaubnis betritt u in den Teich fällt. Natürlich muss die Mutter auch die Aufsichtspflicht gewährleisten u tut dies in diesem Fall nicht, aber haften wir dann zum Teil, haften wir ganz oder haften wir gar nicht???

Wir wollten erst im nächsten Jahr ein Tor an die Stelle setzen, weil wir selber eine kleine Tochter haben und wollten das Grundstück dann so absichern, dass sie nicht aus dem Garten kann.

...Und bitte kommt mir jetzt nicht mit Moral. Wenn so etwas passieren sollte, ist dass das Schlimmste was passieren kann u ich muss daher wissen wie die Rechtssprechung ist. Ich habe im Internet verschiedene Sachen dazu gefunden.

...Ohne dass es jetzt böse gemeint ist, kann es irgendwo nicht richtig sein, dass wir ggf haften müssen, da wir keine Erlaubnis gegeben haben und die Mutter ihrer Aufsichtspflicht nicht nachkommt.

Ach ja und meine Nachbarin hat inzwischen ein Tor. Das Mädchen aus der Nachbarschaft klettert da rüber.

Viele Grüße

...zur Frage

Haus des Geldes Drehort?

Also ich weiß ja, dass die Serie in Madrid im CSIC Gebäude gedreht wurde. Jedoch würde ich gern wissen wollen, ob und wie ich das Grundstück betreten kann und dort Fotos machen kann. Möchte nicht rein oder so, nur vor dem Gebäude ein paar Fotos schießen. Weiß jemand Bescheid? Hab im Internet nichts gefunden ob da überhaupt jeder das Grundstück betreten darf oder nicht. Fliege bald nach Madrid und würde mich um Vorfeld gerne informieren, Danke im schonmal!

...zur Frage

Ist das Lagern von Batterien und Ölen in Erdgeschossen von Altbauten mit darüber liegenden Woheinheiten erlaubt?

Folgender Fall: Altbau ohne Bodenplatte zum Fundament. Im ersten Obergeschoss Wohnen zwei Mietparteien. Im Erdgeschoss werden alte Auto Batterien und Öle sowie KFZ Teile in grossen Mengen gelagert. Ist das erlaubt?

...zur Frage

leerstehendes gebäude einfach betreten?

hey leute...

also ich habe eine bande,aber das ist jz nicht der punkt. wir brauchen noch ein hauptquatier und bei uns in der stadt ist ein gebäude was leer steht. wir wissen aber nicht ob man einfah so in ein leeres gebäude rein gehen darf. auch wen ein alter morscher zaun drum ist. ich weiß nicht ob es der stadt gehört oder einem privat, dort ist aber aufjedenfall kein schild oder sowas befestigt. wir wollen halt nicht nacher angezeigt werden oder sowas (naja wer will das schon) und wir sind uns halt ziemlich unschlüssig...

die einen schreiben ja darf man die anderen nein auf garkeinen fall, also was stimmt und dürften wir einfach unser Hauptquatier darein "bauen" ach ja den besitzer kennen wir nicht ne...!?

also danek im voraus, gvgl vivi :)

...zur Frage

Gebäudeschäden durch nassen Keller?

Durch einen früher offenen, seit 1985 aber nahezu hermetisch verschlossenen Keller unter meinem Haus sind Feuchteschäden im Haus entstanden. Ein Gutachter erklärt: er könne keine Transportwege feststellen, wie das Wasser aus dem Gewölbekeller in das Anwesen gelangen könnte. Osmosekräfte gebe es nur innerhalb gleichen Materials. Sobald ein Materialwechsel vorliegt funktioniert dies nicht mehr. Ist eine solche Feststellung haltbar. Oder kennt ihr jemand, der mir weiterhelfen kann.

...zur Frage

Hausverbot - Darf man das Geschäft nicht betreten, aber das Gebäude um zum Bäcker zu gehen?

Hallo,

darf man wenn man Hausverbot in einem Geschäft hat, nur das Geschäft nicht betreten oder komplett das Gebäude nicht ( mehrere Läden in einem Hause) ?

Und wenn man Hausverbot bei einem Geschäft hat, kann man dann nicht das Gebäude betreten wo man Verbot hat und zum Bäcker gehen, welcher im selben Gebäude ist.

Bitte keine doofen Kommentare, bitte aussagekräftige Aussagen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?