Darf man ein Fremdes Baby aus der Babyklappe nehmen?

8 Antworten

Hallöle,

also rein rechtlich gesehen ist es wie mit Sperrmüll: es ist ein konkreter Empfänger dafür vorgesehen (also in diesem Fall die Betreiber der Babyklappe). Deshalb wäre es rechtlich gesehen quasi ein "Diebstahl" bzw. passender gesagt eine Entführung.

Ausserdem besteht bei der Babyklappe ja auch die Möglichkeit, dass die Mutter sich Tage später das Kind evtl. noch wiederholen kann. (wenn auch nicht genauso schnell)

Ausserdem gäbe es dann ganz schnell so etwas wie Verschenk- oder Tausch-Treffs... 😕🙄

Wohlgelaunte Grüße,

wölfin

Die Mutter legt das Baby ja nicht in die Babyklappe, damit es irgendwer daraus holt, sondern um dem Kind eine sichere Zukunft zu bieten. Du würdest dich der Entführung schuldig machen.

Das wäre eine Kindesentführung!

Das Kind in einer Babyklappe ist kein besitzloses Fundstück. Die Mutter kann/soll sogar den Kontakt zu ihrem Kind wieder suchen/herstellen und ihr wird bei ihrem Weg geholfen.

Babyklappe = Was passiert wenn sie groß sind?

Wenn eine Frau anonym ihr Baby bei einer Babyklappe abgibt, wird das Kind nach einer Zeit ( Wenn sich die Mutter nicht mehr meldet ) zur Adoption freigegeben. Doch was ist wenn das Kind dann größer ist und wissen will wer seine echte Mutter ist? Kann die Mutter bei der Abgabe für solche Fälle einen "Brief" oder anderes Hinterlassen? Und wenn sie es nicht tut, hat das Kind eine Chance dann trotzdem herauszufinden wer seine echte Mutter ist??

...zur Frage

Ländersperre bei Videos von schweizer Fernsehsender umgehen, aber wie?

Es handelt sich um diese Videos:

http://www.srf.ch/play/tv/sendung/bianca-wege-zum-glueck?id=c6b93e46-4d60-0001-f227-84d012c91399

Klickt man aus Deutschland oder Österreich (wo ich mich gerade pendelnderweise befinde) regulär drauf, steht, dass man es aus rechtlichen Gründen in Deinem Land nicht ansehen kann.

Das Problem ist, ich BIN eigentlich aus der Schweiz, nur hier zu Gast, und würde sie trotzdem gerne sehen.

Sogar "Tor-Network" hat versagt, und das vortäuschen einer schweizer Proxy hat auch net geklappt. Was hat man da noch für Möglichkeiten. VPN gäbe es da noch, aber das habe ich net ganz verstanden, was da zu tun ist.

Ich habe übrigens Windows 8, und wenn es möglich wäre, würde ich mir die Videos auch gerne downloaden (nur zum Ansehen), aber selbst der Telechargerunevideo kann es mir nicht ziehen, und normales Downloaden per Rechtsklick im Firefox haut auch net hin.

DANKE!

...zur Frage

Wie funktioniert eine Babyklappe?

hallo es gibt mütter die tun ihr baby in eine babyklappe wie geht das? wird das kind in eine klappe reingetan und wo rutscht das kind hin? wer sieht es? wie lange braucht man um zu sehen dass ein kind abgegeben wurde?

...zur Frage

Wieso mag mich ein Baby und ein anderes nicht?

Hallo,

ich bin kürzlich mal ein Baby begegnet, das mich ständig angestarrt hat und ab und zu auch mal zu mir hingelächelt hat. Davor bin ich ein anderes Baby (das ungefähr im gleichen Alter vom ersten, also ca. 2-4 Jahre, war) begegnet. Aber das hat mich nur sehr verächtlich angeschaut und hat sich von mir distanziert. Nur zur Zusatzinfo sind die beiden Babys von unterschiedlicher Herkunft (das das mich nicht mochte war orientalisch und das das mich anscheinend mochte stammte aus Nord- oder Mitteleuropa, ich tippe mal, sie ist deutsch, also blasse Haut, blaue Augen und sehr helle, blonde Haare.) und keins von den beiden habe ich davor je gesehen, davor als auch vor Ort nicht angesprochen, belästigt, gemobbt etc. kurz: Ich hab sie nur (verstohlen) beobachtet und nicht eingegriffen.

Also jetzt zu meiner Frage. Wie kommt es, dass manche Babys mich mögen und manche nicht, obwohl ich keine von ihnen je davor gesehen oder angesprochen habe? Ich meine zu denen bin ich eine Fremde aber trotzdem mochte die eine mich. Und ausserdem möchte ich wissen, ob es sein kann, dass ein Baby seine “Meinung ändern” kann (z.B.: Ein Baby sieht mich und empfindet für mich Zuneigung. Ich greife nicht ein und interagiere nicht mit dem Baby. Kann es aber trotzdem so sein, dass, falls ich das Baby noch einmal sehe, es mich dann hasst, obwohl ich nichts getan habe?)

Und meine dritte Frage lautet übrigens: Wie gewinnt man überhaupt die Zuneigung eines Babys? Geht es bei allen Babys oder nur bei bestimmten? Ist man nur in eine konkreten Unterordnung der Babys beliebt?

Bitte versteht mich nicht falsch. Ich bin kein Pedo, jedoch wäre mein Herz in der Zukunft schnell gebrochen, wenn ein Baby (viel schlimmer MEIN zukünftiges Baby) keine Zuneigung für mich empfindet. Deshalb möchte ich gerne die Hintergründe dafür wissen. Bitte antwortet ernst.

LG, Sturmi.

...zur Frage

Buslinie in Brühl, die Sonntags nicht fährt?

Hallo ihr Fragebeantworter, ich bräuchte mal eure Hilfe. Und zwar wollen wir im August eine Freundin mit einem Besuch im Phantasialand überraschen. Sie ohne dass sie etwas ahnt nach Brühl zu bekommen dürfte leicht werden, aber spätestens wenn wir dann in den Phantasialandbus einsteigen würden, gäbe es wohl nur noch wenige Ausreden.

Es sei denn, man sieht am Bahnhof in Brühl (wo wir umsteigen wollen), dass die Linie, die man eigentlich nehmen wollte, Sonntags nicht fährt und ruft schnell bei (der übrigens vollkommen fiktiven) Tante Hilde (oder wird sie doch Irmgard heißen? ;) ) an und diese schlägt einem vor, doch mit dem Phantasialandbus zu fahren.

So weit die Geschichte. Daher die Frage an die Brühler: Könnt ihr mir eine Buslinie nennen, die in Brühl fährt und am Brühler Bahnhof hält, jedoch Sonntags nicht (oder nur sehr unregelmäßig) eingesetzt wird?

Liebe Grüße

...zur Frage

Mein Baby stirbt im Traum

Hallo, ich hoffe jemand kann mir helfen..

schon ein paar mal habe ich jetzt geträumt das ich ein Baby bekommen habe und es im Traum gestorben ist... eig habe ich mir nie Gedanken drüber gemacht und auch nicht weiter drüber nachgedacht und es schnell vergessen.

Allerdings habe ich das vor 2 Nächten wieder geträumt und diesmal war es ein bisschen anders.

und zwar war das baby anscheinend eine frühgeburt und im traum sso groß wie meine Hand (natürlich völiig unrealistisch aber im meinem traum hat es überlebt) und ich habe ihm ausversehen die Beineirgendwie abgerissen und es ist verbllutet...

Ich weiß das klingt grausam, aber ich weiß gerade einfach nicht weiter, kann im Internet nichts dazu finden, habe weder Kinder und bi ngerademal 18 Jahre alt... Ich kann einfach nicht das Gesicht von dem Baby vergessen und mir kommen auch jedes mal die Tränen wenn ich dran denke... Übrigens habe ich möchte ich zur zeit auch kein kind haben ( bin ich einfach VIEL ZU JUNG)

Hoffe jemand kann mir da weiter helfeen... liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?