Darf man ein Foto als Profilbild haben, auch wenn das Foto nicht von einem ist?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, Du hast kein Recht, dieses Bild zu veröffentlichen oder zu verbreiten. Daher darfst Du es nicht auf den Server von Facebook laden, das wäre ein Verstoß gegen das Urheberrecht bzw. das Copyright. Und weil Du das Foto nicht hochladen darfst, kannst Du es auch nicht als Profilbild nutzen - es sei denn, Du hast es selbst fotografiert. In diesem Fall wären aber immer noch die Persönlichkeitsrechte der fotografierten Person zu beachten, auch dort lauern zahlreiche Fallstricke auf Dich.

Solange sich niemand beschwert sollte das kein Problem sein, und schon gar nicht als Privatperson, anders wäre es wenn das Foto Gewerblich dargesellt würde, dann würde sich bestimmt jemand beschweren.

Ja weil se in der öffentlichkeit ist ..in der schule war ein reporter er meinte einzelne unbekannte personen müssen gefragt werden doch berümtheiten,oder 100 leute kann man ja nicht fragen und das ist okey..es ist aber auch okey du mit deiner freundin,uch wenn die nicht zugestimmt hat ich mein ihr kennt euch solang es für sie keine peinliche situation ist..

Das ist eigentlich ein Verstoß gegen die Richtlinien von Facebook. Du darfst kein Profil/Profilbild eines anderen verwenden. Da dies aber viele Menschen machen, ist es relativ unwahrscheinlich mit Konsequenzen in Verbindung zu geraten. Aber drauf ankommen lassen würde ich es dennoch nicht.

ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Ich denke,dass das okey ist...habe bis jetzt noch nichts davon gehört das es verboten ist :)

das kannst du natürlich -- bei meinem profilbild ist das auch so

jaa weil diese person in der öffentlichkeit steht und deshalb jaa :)

Was möchtest Du wissen?