Darf man ein Anwaltsschreiben mit ausgedachtem Anwaltsnamen "fälschen", um einen Freund zu verarschen?

1 Antwort

Eigentlich nicht, wäre Urkundenfälschung.

Ersteinmal vielen Dank für deine Antwort. Aber wäre es nicht legal, wenn ich den Namen "Brede & Gellert" nehmen würde ? 

0
@hamsterbackene7

Nicht wenn dieser Name von einer echten Kanzlei stammt. Du kannst dir aber irgendeinen anderen Namen ausdenken. Solange es diese Kanzlei nicht gibt, und du alles auflöst ist alles ok.

0

Ich habe sehr viele zahlungsaufforderungen von nivi credit bekommen jetzt aber würde die anwaltskanzlei Dr harald schneider beauftragt ich habe meine Maut geza?

Es handelt sich um eine Forderung von 2011

...zur Frage

Hab Anzeige Bekommen Obwohl Ich Nicht Mehr In Deutschland Lebe?

Hab Gestern Anruf von meiner Mutter bekommen , das Ich ein Brief von Amtsgericht bekommen habe. Das ich mich bei dennen bis eine Woche melden soll mit gegen Beweise Damit die sagen ob es eingestellt wird oder nicht die Sache ist von 2016. Ich lebe seid 2017 nicht mehr in Deutschland sondern in Türkei was passiert jetzt ?? Muss ich nach Deutschland das klären oder kann ich einfach anrufen und sagen das ich nicht mehr in Deutschland bin bin deutsche Staatsbürger und türkische hab ich auch Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was bedeutet das Wort anheim im Anwaltsschreiben?

Ich stelle zwischenzeitlich angemessene Vorschusszahlung anheim.

...zur Frage

Müssen Auszubildende 2 Tage vor Silvester noch arbeiten?

Ich mache gerade so eine Art Praktikum in einer Anwaltskanzlei einmal in der Woche .. Freitag sollte ich jetzt eigentlich arbeiten ? Oder?..
ich frage mich ob die Kanzlerin überhaupt auf haben, und ob ich arbeiten MUSS . Weil die meisten haben ja auch Urlaub ..
ich frage meinen Anwalt nicht, weil wenn ich arbeiten muss, mache ich krank weil ich an diesem Tag viel zu tun habe und ixh keine Zeit habe zu arbeiten .. bitte nicht aufregen und sagen dass ixh gefälligst arbeiten soll dies das, ich bekomme nämlich keinen Cent von ihm ;)

...zur Frage

Ohne mahnung direkt anwaltsschreiben, ist das ok?

Hallo ich habe vor ein paar tagen ein anwaltsschreiben von poco bekommen. Es wurde anscheinend das geld (ware mit karte gezahlt) zurückgebucht bzw stoniert. Jetzt habe ich einanwaltsschreiben bekommen wo ich 111€ zahlen soll. (Ware hat 17€ gekostet). Ich habe keine mahnumg bekommen , wodurch mir dann aufgefällen wäre das ein betrag noch offen stand/steht. Meine frage ist nun, ob sie berechtigt sind mir ohne mich anzumahnen ein anwaltsschreiben zu schicken und die kosten vom anwalt zu tragen.

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?