Darf man ein 40 Euro Katana ohne Waffenschein besitzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schwerter sind Waffen die man ab 18 Jahren besitzen darf. Sie müssen im Haushalt so aufbewahrt werden dass Minderjährige keinen Zugriff darauf haben.

P.S: Es gibt keinen Waffenschein für Schwerter, Messer, Knüppel oder ähnliches, sondern ausschließlich für Schusswaffen die zur Selbstverteidigung geeignet sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ES1956
27.12.2015, 20:11

Das Führen von Waffen ist lt §42a WaffG verboten.

2

1. Waffenscheine gibt es nur für Schusswaffen.

2. Ein Waffenschein ist keine Besitzerlaubnis, sondern die Erlaubnis eine Schusswaffe in der Öffentlichkeit zu führen.

Ein Schwert ist eine Waffe. Daher gibt es eine Altersbeschränkung für den Besitz, die Volljährigkeit.

Waffen und feststehende Messer mit einer Klingenlänge von über 12 cm dürfen grundsätzlich nicht in der Öffentlichkeit geführt werden, sondern müssen in einem verschlossenem Behältnis transportiert werden. §42a Waffengesetz!

Liegt ein berechtigtes Interesse vor, dann gibt es Ausnahmen. Wie z.B. Brauchtumspflege, Theateraufführungen oder Filmdreh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Preis hat nichts damit zu tun ob Du dafür einen Waffenschein brauchst oder nicht.

So weit mir bekannt ist brauchst Du dafür keinen Waffenschein. Du darfst es nur nicht mit Dir in der öffentlichkeit / ausserhalb deines Hauses / Grundstücks mit Dir führen. Für genaueres und liest Du aber besser im Internet unter dem aktuellen Waffengesetz nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du über 18 bist und es nicht in der Öffentlichkeit trägst dann wird das kein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zuhause ja, auf öffentlich grund und boden nein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?