Darf man eigentlich mit Restalkohol in die Schule gehen und fällt das überhaupt auf, weil man ja am Morgen keine Fahne mehr hat?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

1,3 Promille sind eher unwahrscheinlich, man baut zwischen 0,1-0,2 Promille pro Stunde ab (Mann) bei Frauen bis 0,15. Also rechne mit weniger. Ich würde in so einem Zustand nicht mehr zur Schule gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei so einem exzessiven Konsum hättest du am nächsten Morgen noch Ausfallserscheinungen. Und die würde man bemerken. Das würde im Regel- fall einen Verweis nach sich ziehen. Also lieber nur die Hälfte saufen... 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo :)

also bei uns war das so, dass wenn das jemand von den Lehrkräften bemerkt hat, man nach Hause geschickt wurde und verwarnt wurde. Je nach Schwere kamen noch andere Konsequenzen auf einen zu (wenn man zum Beispiel noch nicht 16 bzw. 18 ist- kontaktieren der Eltern...)

Außerdem soll man sich in der Schule ja konzentrieren und das mit 1,3 ‰ bestimmt nicht so simpel ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt (dankenswerterweise-) keinen Alkohollimit in Schulen, ansonsten müssten die meisten Schüler(innen) & Lehrer(innen) ohnehin vom Unterricht ausgeschlossen werden~~~

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
latricolore 23.10.2016, 22:52

Du kennst mehr als die Hälfte aller Schüler und Lehrer?
Wow...

0

1. Riecht man die Fahne dann noch.

2. Natürlich darf man nicht alkoholisiert in die Schule gehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
flaglich 23.10.2016, 22:24

Punkt 2 sehe ich anders. Für mich als Klassenlehrer (der Entschuldigungen akzeptiert oder ablehnt) ist selbstherbeigeführte, alkoholbedingte Schuluntüchtigkeit keine Enschuldigungsgrund.

Vielmehr meine ich, wer saufen kann, kann auch zur Schule. Dass das an so Tagen sinnvoll ist will ich nicht behaupten, nur fehlen darf man deshalb nicht.

Und fahren natürlich auch nicht.

0

Trink vor der schule keinen alk und fertig. Es geht nicht darum Obs erlaubt oder unerlaubt ist sowas tut man nicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wichtige Frage ist, kannst du mit 1,3 Promille überhaupt noch aus dem Bett kommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst wahrscheinlich bei Schulbeginn eine saumässige "Dröhne" haben, Gehirnakrobatik in Mathe ist jedenfalls nicht drin.Ob es jemand merkt, ich glaube nicht.L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer im Schulalter 2.1 Promille verträgt, bei dem bringt die Schule auch nichts mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fleischhacker13 23.10.2016, 22:26

Bin auch schon 17 Jahre und werde bald 18

0
melman86c 23.10.2016, 23:21
@latricolore

Selbst Wochenendkomasäufer haben es schwer auf so einen Wert zu kommen. Der ungewöhnte ist bei 0.8 am torkeln.

0
fleischhacker13 24.10.2016, 17:25
@melman86c

Ok, kann ja sein. Laut nem Promillerechner hätte ich nach 6 Flaschen Bier 0,5 2,3 Promille, obwohl 6 flaschen ja nicht viel sind

0

Was möchtest Du wissen?