Darf man eigene Musik, die man mit MusikMakerJam erstellt hat eigentlich veröffentlichen (z.B. YouTube)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kommt darauf an. Wenn du keine rechte Dritter verletzt darfst du das. Das heißt, wenn du die Musik zu 100% selber erstellt hast und nicht Tonausschnitte von anderen Liedern, Filmen oder Sonstigem benutzt hast, sehe ich kein Problem darin, deine Musik öffentlich auf Youtube preis zu geben. Falls du doch Tonausschnitte Dritter verwendet hast, wird Youtube dein Video sperren und evtl. sogar deinen Kanal löschen. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mapluc
10.02.2016, 13:34

Danke! :D Man hat Auswahl von Sachen die man ändernund/oder zusammensetzen kann! Aber nicht von anderen Lieder!

0

Was möchtest Du wissen?