Darf man dieses Messer mit sich führen? Bzw. überhaupt besitzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einhandmesser sind verbotene Gegenstände!

§ 42a Verbot des Führens von Anscheinswaffen und bestimmten tragbaren Gegenständen

(1) Es ist verboten 1. Anscheinswaffen, 2. Hieb- und Stoßwaffen nach Anlage 1 Abschnitt 1 Unterabschnitt 2 Nr. 1.1 oder 3. Messer mit einhändig feststellbarer Klinge (Einhandmesser) oder feststehende Messer mit einer Klingenlänge über 12 cm zu führen.

Galgenvogel1993 02.09.2013, 19:17

Verboten ist nur das Führen, nicht der Besitz.

3
schelm1 02.09.2013, 19:20
@Galgenvogel1993

@ Galgenvogel1993

Würde es aber gerne mit mir führen oder zb. im Handschuhfach liegen haben.

Es ist verboten diesen Gegenstnand zu führen! Das kann man doch der Frage mit etwas Lese- und Verstandvermögen unschwer entnehmen! Dementsprechend fiel auch die Antwort korrekt aus!

0
PatrickLassan 02.09.2013, 19:21
@schelm1

Es ist verboten diesen Gegenstnand zu führen!

Stimmt, aber es handelt sich dennoch nicht um einen 'verbotenen Gegenstand' i.S.d. Waffengesetz.

1
Galgenvogel1993 02.09.2013, 19:32
@schelm1

"Einhandmesser sind verbotene Gegenstände!"

Dieser Satz ist aber nicht korrekt. Der Paragraph darunter schon. Ich wollte nur Klarheit schaffen. Auf einer Ratgeberplattform ist das sicher kein Fehler.

2
Toaster247 02.09.2013, 20:58
@DennisWe94

Nein. Unter Führen bezeichnet man das Bewegen von Waffen unter der Bedingung das diese nicht in abgeschlossenen Behältnissen (koffer mit Schloss, ein handschuhfach zählt nicht) und das diese in wenigen Handgriffen (nicht genau definiert, als Richtlinie 3-5) Einsatzbereit sind. Du darfst es folglich nicht im Handschuhfach rumfahren, da es leicht für dich erreichbar und einsatzbereit ist.

0
schelm1 02.09.2013, 19:17

Klappmesser ohne Arretierung durch Seitenfeder mit Nocken Liner-Lock wären nicht verboten!

0
Toaster247 02.09.2013, 20:59
@schelm1

Sofern sie mit einer hand geöffnet werden können schon.

0
PatrickLassan 03.09.2013, 08:15
@Toaster247

Nichtfeststellbare Einhandmesser unterliegen nicht dem Führungsverbot, und Schelm1 hat 'Klappmesser OHNE Verriegelung geschrieben.

0
PatrickLassan 02.09.2013, 19:18

Einhandmesser sind verbotene Gegenstände!

Verbotene Gegenstände bzw. verbotene Waffen sind die in der Anlage 2 zum Waffengesetz aufgeführten Gegenstände. Bei verbotenen Gegenstände ist bereits der Besitz eine Straftat.

Feststellbare Einhandmesser darf man besitzen und unter bestimmten Umständen ("berechtigtes Interesse") auch führen. Ein Verstoß gegen das Führungsverbot ist zudem 'nur' eine Ordnungswidrigkeit.

Klappmesser ohne Arretierung durch Seitenfeder mit Nocken Liner-Lock wären nicht verboten!

Feststellbare Klappmesser (egal, wie sie verriegeln) unterliegen dann nicht dem Führungsverbot, wenn man zum Öffnen beide Hände benötigt.

1
DennisWe94 02.09.2013, 19:27

Keine ausnahme? Habe was von geschlossenem Behältnis etc. gelesen

0
DennisWe94 02.09.2013, 19:32
@DennisWe94

Also das Messer kann man mit einer Hand öffnen aber nur mit einem stärkeren Schwung aus dem Handgelenk bis die Klinge oben angekommen einrastet. Ansonsten würde man es nur mit beiden Händen aufbekommen bzw. aufklappen!

0
schelm1 02.09.2013, 19:50
@DennisWe94

Lass´ es mal schön zuhaue! Wirst Du damit draußen erwischt, dann gibt es mächtig Ärger!

0
PatrickLassan 02.09.2013, 19:55
@schelm1

Keine ausnahme? Habe was von geschlossenem Behältnis etc. gelesen

Die eine Ausnahme wäre das bereits genannte 'berechtigte Interesse' (auf das ich mich nach den bisher ergangenen Urteilen nur ungern berufen würde), das andere wäre der Transport in einem VERSCHLOSSENEN Behältnis.

Also das Messer kann man mit einer Hand öffnen aber nur mit einem stärkeren Schwung aus dem Handgelenk

Wenn es das Messer ist, das ich beim Googeln gefunden habe, dann hat es einen Pin ("Thumbstud') an der Klinge, mit der man es einhändig öffnen kann.

Ich schließe mich der Meinung des Schelms an: Lass es zu Hause.

1

Schweizer Taschenmesser ist erlaubt, also vergleiche;)

DennisWe94 02.09.2013, 19:28

Sehr hilfreich

0
PatrickLassan 02.09.2013, 19:56
@DennisWe94

Erlaubt sind auch alle nur zweihändig zu öffnenden Klappmesser sowie nichtfeststellbare Einhandmesser. Wenn du dir Ärger bzw. ein Bußgeld ersparen willst, besorg dir so etwas.

2

Was möchtest Du wissen?