Darf man die Weisheitszähne 'behalten'?

12 Antworten

nein, solange sie einfach nur "vorhanden" sind ist das natürlich okay. hat sogar vorteile, weil dir dann ein unangenehmer eingriff erspart bleibt und, falls dir irgendwann mal ein zahn irgendwo im gebiss entfernt werden muss oder gezogen wird, kann es sein, dass die weisheitszähne die entstandene lücke einfach wieder zu schieben als wär nix. aber wenn es weh tut, sich entzündet oder anfängt, dein gebiss zu verschieben (ohne dass du nen zahn verloren hast :D ) dann solltest du sie dir rausnehmen lassen. sprich das natürlich alles nochmal mit deinem zahnarzt ab.

Kommt ganz darauf an ob im Kiefer genug platz ist. Meistens ist kein Platz für die Weisheitszähne, dann kommen die raus. Viele behalten ihre auch. Mir wurden 2 andere gezogen, behielt dafür die Weisheitszähne.

Es ist bei manchen halt so, dass die Zähne sich verschieben, wenn die Weisheitszähne kommen. Bei mir wurden schon zwei rausoperiert, die nächsten zwei kommen noch raus. Wenn sie noch drinnen bleiben, werden sie sich sonst verschieben.

Was möchtest Du wissen?