Darf man die Schule pausieren?

7 Antworten

Ich denke mal das du grundsäzlich nicht einfach deine Schule "pausieren" darfst, es gibt ja noch die Schulpflich (ist Unterschiedlich von Land zu Land weil Schule Sache der Länder ist)

10 Jahre Vollzeitschulpflicht (bei G8-Gymnasien 9 Jahre), danach
Berufsschulpflicht für Jugendliche ohne Ausbildungsverhältnis bis zum
Ende des Schuljahres, in dem der Schüler 18 Jahre alt wird (§§ 37, 38 SchulG NRW)

(Quelle: Wikipedia )

Wenn du diese noch nicht erfüllt hast, wird das auch nichts so weit ich weiß.

Wie stellst du dir vor ein Gewerbe anzumelden, willst du dann eine UG oder eine GbR gründen (GmBH geht bei dir ja warscheinlich nicht wegen dem Stammkapital)

Ich selber habe auch mal mit dem Gedanken gespielt und überlegt, mir ist aber nach ein paar Recherchen aufgefallen dass das sehr sehr sehr viel arbeit und Bürokratie mitsich zieht

mal eine frage.

würde es deiner geschäftsidee nicht zugute kommen wenn du ein schulabschluss hast?

nicht wegen dem wissen an sich. sondern was der abschluss für dich bedeutet.

1. du bist volljhährig und musst nicht so einen quatsch mit gericht und pipapo machen, was nicht so einfach ist wie du das dargestellt hast.

2. du hast den abschluss und kannst eventuell an die uni um zb für deine idee an laboren forschen, mit professoren reden usw. Je nach Idee kann dir eine Uni da sehr weiterhelfen.

3. Wer würde dich ernst nehmen? egal wie gut die Idee ist, du braucht menschen die in dich investieren, sei es kapital oder glaube. und eine Idee alleine überzeugt selten einen Menschen. Es ist der Erfinder/gründer. Und jemand der minderjährig ist und die schule abbricht (weil pausieren geht nicht.) wird eben nicht so ernst genommen.

da gibt sicher noch andere Gründe die dafür sprechen zu warten. Keiner verbietet es dir dich mit der Idee zu beschäftigen aber mal Hand aufs Herz, ich war ja auch schüler und die Zeit hat man schon^^ Ich habe aus familären Gründen 2 Jobs gehabt und immernoch Freizeit.

Es besteht eine Schulpflicht bis zur neunten Klasse.

Du kannst die Schule nach Vollendung dieses Schuljahres abbrechen und mit einem Hauptschulabschluss abgehen, aber nicht pausieren. Die Schule hat ein Jahr später keine Pflicht dich weiter zu unterrichten. Es kann sein, dass du an einer anderen Schule oder einer Abendschule weitermachen musst. Einverständnis deiner Eltern ist vorausgesetzt.

Auch zum Anmelden deines Gewerbes ist die Zustimmung deiner gesetzlichen Verteter nötig. Deren Genehmigung muss jedoch auch vom Vormundschaftsgericht bestätigt werden, dann könnte es losgehen.

Alles Gute

Alternativen zur Ausbildung (Abbruch)?

Hallo, will meine Ausbildung Abbrechen, bin aber erst 16 Jahre alt und damit Schulpflichtig. Leider kann ich so schnell nicht in eine andere Ausbildung wechseln denn die meisten beginnen ja am 1.9. Ich wäre euch sehr Dankbar wenn ihr mir ein paar alternativen aufzählen könntet. :)

...zur Frage

Darf ich als Praktikant, wenn die Schule ausfällt zuhause bleiben?

Hallo, ich würde gerne wissen, ob ich, wenn Schule ausfällt, von meine Praktikum zuhause bleiben darf. Ich bin 16 jahre alt und mache ein Schulpraktikum (es ist von der schule aus, 1 jahr)am Berufskolleg. Es geht 1 Jahr Und, wenn die Schule ausfällt, würde ich gerne wissen, ob ich dann arbeiten kommen muss oder ob ich zuhause bleiben darf.

...zur Frage

Schule pausieren und Kindergeld?!

Moin, mein Bruder muss aufgrund persönlicher Gründe die Schule für ein Jahr pausieren. Er darf aber ab Sommer wieder weitermachen. Meine Frage, bekommt er für das Jahr, wo er nicht zur Schule geht, noch weiter Kindergeld oder nicht??? Er wohnt noch Zuhause und geht einen 400 Euro Job nach. Vielen Dank

...zur Frage

Schulpflicht mit Praktikum umgehen?

Hallo liebe Gutefrage.net Community, Ich besuche grade ein Berufskolleg in NRW und bin dort im ersten Jahr meines Fachabiturs. Mein Problem ist dass ich mir den Beruf den ich ausgesucht habe ganz anders vorgestellt habe und sehr unzufrieden mit diesem bin. Deswegen will ich die Schule abbrechen. Da ich 2018 eine Ausbildung als Krankenpfleger machen möchte und noch nicht volljährig bin, wollte ich mal fragen ob ich bis dahin mit Praktika oder ähnlichem in dem Bereich die Schulpflicht überbrücken/umgehen kann. Falls es jemanden interessiert das Krankenhaus meiner Wahl ist sehr unterbesetzt und somit wäre ein Ausbildungsplatz so gut wie garantiert. Und nein, bevor jemand es sagt, ich werde mein Fachabitur hier auf gar keinen Fall beenden.

MFG

...zur Frage

10 Klasse vorbei -Job?

Guten Abend,
ich habe da mal eine Frage die nicht mich betrifft, sondern einen Freund. Er war jetzt in der 10 Klasse und wollte auf ein Berufskolleg gehen. Dürfte er auch anstatt aufs Berufskolleg zu gehen arbeiten ? Oder muss er, da er noch Schulpflichtig ist auf die Berufsschule/ Ausbilung ?

...zur Frage

Von der Schule geflogen Was nunnnnn?

Hallo liebe Gutefrsge User,

Ich habe folgendes Problem:

Ich wurde heute (vor dem 1. Schulhalbjahr von der Schule geschmissen und bin verzweifelt.ich habe zuvor mein Werkrealabschluss gemacht und das Bk1 nicht geschafft und es deswegen wiederholt was auch nicht geklappt hat weil ich geflogen bin

Nun lautet meine Frage: Ich werde in 2 1/2 monaten 18 Habe ich noch schulpflicht Was ist mit Kindergeld Da ich Mittlere Reife habe, kann ich eine duale Ausbildung machen, bei der ich mein Fachabi mache und nebenher eine Ausbildung abschließe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?