Darf man die Schule einfach abbrechen?

6 Antworten

Kommt drauf an....

Wenn man im Anschluss daran eine Ausbildung beginnt, warum nicht.

Ansonsten gilt, wenn ich mich recht erinnere, eine Ersatzschulpflicht falls man noch im schulpflichtigen Alter ist.

Einfach daheim bleiben, chillen, herumdümpeln ist nicht drin.

Lies das Schulgesetzt Deines Bundeslandes. Für Schleswig-Holstein gilt: Allgemeine Schulpflich 9 Jahre, Berufsschulpflicht bis zum Ende des Halbjahres, das auf Deinen 18. Geburtstag folgt.

Eine Pflicht zu einem Abschluss besteht nicht, Anwesenheit genügt.

Du brauchst einen Schulabschluss und musst 10 Jahre zur Schule gegangen sein, soweit ich weiß. Damit hat man Hauptschul- oder Realabschluss.

Dann kannst du weitermachen oder eine Ausbildung oder so anfangen.

Mit 18 darfst du die Schule abbrechen, wie du willst. Bis 18 hat man Schulpflicht, wozu auch Ausbildungen gehören.

Was möchtest Du wissen?