Darf man die schilddrüsen tablette nehmen vor einer Blutentnahme?

5 Antworten

Also ich nehme meine Schilddrüsentabletten jeden morgen fast um dieselbe Zeit - egal ob ich nüchtern einen Arzttermin habe  oder Blutuntersuchungen  etc. ; bisher hat es noch kein Arzt beanstandet . Außerdem würden die Werte  auch verfälscht werden , wenn du es plötzlich wegläßt ! Steht eh in deiner Akte  - ich würde es nehmen ... LG

Und nochmals NEIN auf keinen Fall, da sonst die Konzentration der eingenommenen Tablette im Blut gemessen wird und somit falsche Werte zustande kommen.

Gruß

Catlyn

früher stricktes "nein" zu dieser frage bei meiner hausarztpraxis, neuerdings sagte man mir, ich könne die LThyroxin ruhig nehmen, lieber Rhythmus einhalten usw. also frag am besten mal nach.

Was möchtest Du wissen?