Darf man die Rufbereitschaft am Wochenende verweigern?

3 Antworten

Wie Moon richtig schrieb, er muss das nciht machen, weil nciht im Vertrag. aber wenn die in Probleme kommen, wer ist wohl der erste der gehen muss?

Wenn es im Arbeitsvertrag nicht festgehalten ist und er bezüglich der Rufbereitschaft nichts unterschrieben hat, dann darf er die Rufbereitschaft auch verweigern.

http://www.arbeitsratgeber.com/rufbereitschaft_0228.html

0

Ist keine Pflicht - aber der heutigen Zeit ist es ratsamer man macht es !

Kann man Überstunden einfach verweigern?

Ich teile mir mit einer Kollegin eine Stelle. Sie arbeitet vormittags und ich Nachmittags. Nun wurde uns von der Geschäftsleitung mitgeteilt, das wir uns im Krankheits bzw. Urlaubsfall gegenseitig vertreten müssen. Das bedeutet das wenn sie nicht das ist, ich den ganzen Tag kommen muss und umgekehrt auch. Meine Kollegin hat dies verweigert mit der Begründung sie habe zwei Kinder (11 und 12) und könnte keinesfalls Nachmittags meine Schicht machen. Ich habe auch ein Kleinkind und habe trotzdem zugestimmmt sie zu vertreten wenn sie nicht da ist. Der Betriebsleiter meinte darauf nur: Das dann nach einer anderen Lösung gesucht werden müsse und schaute unseren Vorgesetzen ernst an. Ist es möglich das dass keine Konsequenzen für Sie hat? Finde das unfair mir gegenüber - schließlich komme ich auch den ganzen Tag wenn Sie Urlaub hat oder Krank ist. Sie ist seit 4 Jahren dort beschäftigt - ich 6 Monate

...zur Frage

Welche Konsequenzen hat eigentlich die Nichtbeachtung der EnergieEinsparVerordnung (EnEV)?

Hallo allerseits,

wir haben uns vor Kurzem ein Haus gekauft und wollten jetzt einfach nur das Dach machen lassen. Also nur alte Dachziegel runter, neue Dachziegel rauf, keine Dämmung, Folien etc., da wir das Geld zunächst erstmal für den Innenausbau benötigen (hat natürlich keinen Sinn, wenns durchregnet). Um Wärmeisolierung und dergleichen wollten wir uns erst in ein paar Jahren kümmern. Die Dachdeckerfirma sagte aber, sie müsse irgendwelchen Mindestwärmeschutz erfüllen und die EnEV-Anforderungen müssen erfüllt sein. Jetzt ist unsere Frage, was kann passieren, wenn wir der Firma ausdrücklich schriftlich bescheinigen, dass uns der Gestzgeber mit seinen Vorgaben mal ... kann. Muss man alles wieder abreißen lassen, muss man Strafe zahlen, ...?

Für eine kompetente Antwort wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Kontaktverbot zwischen mama und tochter?

Also es gibt folgendes Problem.. Ein vater verweigert seiner 17 jährigen Tochter den Kontakt zur mutter, die tochter möchte aber gerne Kontakt zu ihr haben, weswegen sie alles heimlich hinterm rücken machen muss.. jetzt würde sie gerne mal ein wochenende zu ihrer mutter fahren, da sie sich lange nicht gesehn haben (über 11 jahre).. so kommen wir zur eigentlichen frage😅 kann es zu Konsequenzen für die mutter kommen, weil sie ihre Tochter gegen denn willen ihres vater bei sich hat, obwohl die tochter es gerne möchte?

...zur Frage

Umgangsrecht verweigern auf Wunsch des Kindes?

Hallo. Der Vater meiner Tochter (4) hätte dieses Wochenende Umgang. Nun wurde unsere Tochter aber zu einer Geburtstagsfeier ihrer Großcousine eingeladen und auf die Frage ob das in Ordnung wäre antwortete er mit "Ja ist in Ordnung" Nun wird ihm allerdings die Tragweite bewusst da wir die Wochenenden nicht wie sonst einfach tauschen können da die Kleine das Wochenende darauf bei einer Wochenendsveranstaltung angemeldet ist. Das alleinige Sorge- und Aufenthaltsbestimmungsrecht liegt bei mir. Nun droht er mir mit rechtlichen Konsequenzen wenn ich den Umgang nicht zulasse. Meine Tochter hat sich aber gewünscht nur den Sonntag zum Papa zu gehen und Samstag zum Geburtstag. Diesen Wunsch möchte ich respektieren, er nicht. Kann er mir nun rein rechtlich irgendwas? Muss ich mein Kind, wie er meint, tatsächlich "zwingen" zu ihm zu gehen ganz normal??

...zur Frage

Kann eine Mutter es verweigern, dass der sorgeberechtigte Vater sein Kind (5 Jahre) mit dem Zug für das Wochenende abholt (Fahrzeit 2 Std.)?

Streit um das Abholen, Exfrau verweigert die Zugfahrt, weil sie meint, dass ihr Kind das nicht müsste und er sich grippal anstecken könnte. Fliegen darf er aber (diese Woche nach Italien). Selber habe ich derzeit kein Auto und bin auf Bahn angewiesen

...zur Frage

Kann der Arbeitgeber das freie Wochenende verweigern, wenn dadurch das Umgangsrecht nicht eingehalten werden kann?

Ein Freund von uns ist Geschieden und hat mit der Ex-frau 3 kinder 6,9und 11 jahre der umgang ist richterlich festgelegt aller 14tage von Freitag 17uhr bis Sonntag 16uhr was er seid nun 2 jahren auch immer gern eingehalten hat.Nun hat sein Arbeitgeber ihn mitgeteilt das es nicht mehr möglich ist ihn alle 14tage das wochenende frei zugeben weil andere mitarbeiter sich beschwert haben arbeiten tut er in der altenpflege kann Der Arbeitgeber das jetzt einfach machen. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?