Darf man die Polzei rufen, wenn eine fremde Person einen grundlos anschreit und nicht damit aufhört?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, denn das könnte mindestens Belästigung, wenn nicht sogar Nötigung bedeuten.

Hallo Louisok ... das ist mal eine interessante Frage.

Natürlich darfst du die Polizeit rufen, wenn du dich bedroht fühlst. Das kann beim Angeschrien-Werden ja schon mal passieren.

Noch ein viel interessanterer Aspekt kommt aber noch hinzu. Das Schreien stellt einen anhaltenden Angriff auf eines Deiner Rechtsgüter (in diesem Fall deine Würde) dar.  Damit wird dieser Angriff notwehrfähig und du darfst jedes(!) Mittel einsetzen um die anhaltenden Angriff unverzüglich und nachhaltig zu beenden. Ganz platt gesagt: ein paar auf die Schn... wären tatsächlich in diesem Fall ok. Pass nur auf das Echo auf!

Vorsicht: es gibt einen Grundsatz, dass du das mildeste Mittel wählst, dass dir zur Verfügung steht und Erfolg verspricht. Wenn du Gewalt einsetzt, kann es sein, dass die Situation durch ein Gericht bewertet wird.

Weggehen wäre natürlich immer eine Lösung, aber (und das ist wichtig): das Recht muss dem Unrecht nicht weichen. Du musst nicht mit eingeklemmten Schwanz schmachvoll das Weite suchen, sondern darfst - wenn du möchtest - dich in der Situation behaupten.

Viel Glück dabei!

Wenn du dich dadurch bedroht fühlst oder diese Person Anstalten macht dir in irgendeiner Weise zu nah zu kommen, kannst du natürlich die Polizei rufen. Falls es aber nur bei dem Anschreien bleibt und auch nichts Anderes zu erwarten ist, bzw. dir die Perso nicht folgt, solltest du der Situation wohl ehr einfach aus dem Weg gehen. Die Polizei zu rufen kann provikativ wirken. Außerdem weißt du nicht, ob die Person vlt. krank ist. 

AssassineConno2 09.08.2017, 18:21

1. Provokativ. 2. Wenn die Person krank ist und EIN UND DIESELBE Person ständig anschreit, dann ist sie auch 2in Kandidat der auf der Straße nix verloren hat.

0

Hallo.

Wenn es sich nur um schreien handelt währe es wohl nicht  angebracht.
Aber wenn er dich bedroht, dann wohl.

nein, man dreht sich um und geht! Da braucht man keine Polizei!

Louisok 09.08.2017, 17:35

Und wenn man auf den Bus wartet?

0
Louisok 09.08.2017, 17:37
@Biberchen

Ja könnte man, ich will aber auf den Bus warten können, ohne dass ein Psycho mich anschreit.

0
Mirajane 09.08.2017, 17:40
@Louisok

Wenn der mit dir in den Bus steigt, ist das auch semitoll :|

0

Darf man die Polzei rufen....

Dagegen gibt es kein Gesetz. Aber in der Zeit, in der sie zu dir unterwegs sind, zu einer Bagatelle, könnten sie andern Orts möglicherweise dringender gebraucht werden.

Ich empfehle dir, in einem solchen Fall, eine Stufe der De-Eskalationsleiter hinaufzusteigen und den Schreihals dumm stehen zu lassen.

Louisok 09.08.2017, 17:40

Alles versucht, aber sie hörte nicht auf. Sie war entweder besoffen oder hysterisch. Sogar eine andere Frau, die in der Nähe war hat den Kopf geschüttelt.

0

Was möchtest Du wissen?