Darf man die Flagge der DDR mitten vor dem Brandenburger Tor verbrennen lassen oder andere frühere Flaggen Deutschlands?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Alte Flaggen verbrennen ist rechtlich kein großes Problem, zumindest in Deutschland.

Das Problem wird eher sein, dass du nicht einfach so vor dem Brandenburger Tor was Anzünden darfst.

Und da ich gelesen hab, dass du Hakenkreuzflaggen anzünden willst: Da wirste wahrscheinlich auch noch Ärger wegen dem Hakenkreuz bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre eine Störung der öffentlichen Ordnung, gar Umweltverschmutzung, eine nicht angemeldete Demonstration, eventuell könnte man Sachbeschädigung vermuten.
Vermutlich parkt Dein Auto im Halteverbot.
Allein die Bußgelder für all diese Verwerflichkeiten würden Dein Einkommen übersteigen, es drohte gar Ordnungshaft oder Entzug des Führerscheins.

Lasse ab von diesen sündigen Gedanken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das größte Problem wäre eher eine Ordnungswiedrigkeit weil du auf einem öffentlichen Platz ohne Erlaubnis ein Feuer angezündet hast. Eventuell auch eine Strafanzeige wegen Fahrlässigkeit oder was weiß ich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum Willste Historische Flaggen verbrennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JambaReloaded
19.11.2016, 21:06

Hab ich klar gesagt das ich das machen will?

0
Kommentar von AntwortMarkus
19.11.2016, 21:07

Will er ja nicht. Er will es ja in Auftrag geben.

0

Nein, das darf man nicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JambaReloaded
19.11.2016, 21:11

Auch Flaggen wo Fett Hakenkreuz drauf ist? kann ja dann sagen zur Polizei oder so das die Nazis sind wenn sie es mir nicht erlauben XDD

0

Was möchtest Du wissen?