Darf man die Bilder von Google einfach so kopieren?

4 Antworten

ja.würde ich der einfachkeithalber einfach mal sagen.ausser es steht irgendwo auf der seite was von knete abdrücken...also immer die augen auf im strassenverkehr.aber grundsaetzlich.ja...

Sei Dir gesagt - Du täuscht Dich gewaltig. Geistiges Eigentum bzw. Urheberschaft muss nicht gekennzeichnet sein. Es ist vom Gesetzgeber (in Deutschland) automatisch geschützt. Verwendet man unerlaubt Bilder, riskiert man vom Rechteinhaber kostenbewährte Abmahnungen und/oder Schadenersatzforderungen. Das kann schnell ein 3- bis 5-stelliger Betrag sein. Unwissenheit schützt auch hier vor Strafe nicht!

0
@dock69

Richtig Kai

Und wenn es dann noch ein Bild von Gettyimages ist, wird es richtig teuer.

0
@Regenmacher

ähh beinhaltet verwenden auch auf den eigenen compu beamen.das meinte ich .weil von verkauf etc.stand in der frage nämlich nix,nix und absolut rein gar nix. lg

0

Es sind ganze Kolonnen unterwegs, die nur nach solchen "Diebstählen" suchen. Eine Zahnärztin hat einen einfachen, angebissenen, grünen Apfel aus dem Internet kopiert, um diesen für ihre Visitenkarten zu verwenden. Sie ist verklagt worden. Es ist nicht zu fassen.

Für sich selber und Familienangehörige sowie enge Freunde Allgemein sagt mann, dass bis zu sieben Kopien angefertigt werden dürfen. Aber eine Kopie für den Verkauf oder zum Tauschen ist illegal. So ist es also auch verboten, solche Kopien in einer Internettauschbörse anzubieten. Und die Kopie einer illegalen Kopie ist auch verboten.

Was möchtest Du wissen?