Darf man die Betriebskosten einen Abrechnungszeitraum später von der Steuer absetzen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der darf sich damit aber noch lange Zeit lassen (bis Mai 2017)

Nur wenn der Abrechnungszeitraum vom 01.06.2015 - 31.05.2016 geht.

Betriebskosten kannst Du gar nicht geltend machen, nur die darin enthaltenen haushaltsnahen Dienstleistungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst in der Steuererklärung eine Schätzung abgeben.

Wenn du die endgültige und korrekte Abrechnung hast, kannst du eine Korrektur machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir persönlich hat es auch gedauert bis ich meine Abbrechnung bekam und deswegen hab ich sie im nächsten Jahr mit angegeben und es wurde angenommen.
Beachte die Kommentare meiner Vorposter dass du nur bestimmte Teile der Betriebskosten absetzen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Suche so widersprüchliche Ergebnisse zeigt, würde ich einfach mal meinen Sachbearbeiter beim FA anrufen und ihn fragen, der ist die massgebende Instanz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerWurstfach
11.08.2016, 09:55

"Gibt es hier einen Experten, der mir mit Sicherheit sagen kann..."

0

Aber ein Mieter kann doch keine BK absetzen, wie bitte soll dies denn auch gehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerWurstfach
12.08.2016, 10:20

Darin enthalten sind die "haushaltsnahen Dienstleistungen", zum Beispiel ein Hausmeister, Gärtner, oder auch der Winterdienst. Die Kosten dafür, die unter den Mietern aufgeilt werden, können zu bestimmten Anteilen von der Steuer abgesetzt werden.

0

Seit wann kann man als Mieter die Betriebskosten steuerrechtlich geltend machen?

Es sind doch lediglich die "haushaltsnahen Dienstleistungen" wie beispielsweise Schornsteinfeger...was doch eher als gering einzuschätzen ist. Du kannst den Betrag anhand der Vorjahre schätzen und angeben.

Meist wird dafür kein Beleg gefordert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerWurstfach
11.08.2016, 12:04

Die sind in d er Betriebskostenrechnung aufgeführt, auf die ich warte.

0

Was möchtest Du wissen?